-Anzeige-

7 Heulsusen

  1. Dagmar

    Liebe Pia – Ihre Kinder sind sooo toll, alle drei. Nicht nur die taffe Mimi, die voraussichtlich/hoffentlich Ihren Weg in der Schule und ins Leben gut machen wird (Alle guten Wünsche dafür !) und der liebe große Bruder, der sich so eine schöne Karte ausgedacht und sie dann auch geschrieben hat, sondern auch der dritte Bruder. Ich hoffe, dass Sie die Freude am Schreiben nicht verlieren und ich/wir noch lange miterleben können, wie Ihre Kinder groß werden. Ab und zu schaue ich auf ältere Einträge zurück – auf die kleinen Jungs, die sich zwar gegenseitig beharkten, aber dann den „Bruda“ vor den Eltern verteidigten. Möge es so bleiben, dass sie so zusammenhalten, wie jetzt. Als Einzelkind denke ich, dass es im Leben gut tut, wenn man ein paar Menschen hat, mit denen man viele Dinge und Lebensabschnitte gemeinsam erlebt hat und sich mit wenigen Worten verständigen kann – einfach, weil der andere erlebt hat, was man selbst erlebt hat und kennt, was man selbst kennt. LG – Dagmar

  2. Andrea

    Herzlichen Glückwunsch! Läuft das bei euch so ohne Familienfeier ab? War ja nur ein kleiner Vormittag. Ich kenne das mit großem Kaffeetrinken und vielen Geschenken von der ganzen Familie. Ist ja ein großer Tag.
    Aber hat wohl auch was mit dem Wochentag zu tun. In Berlin sind die Feiern immer an einem Samstag. Das wird noch mehr zelebriert. Die Verwandschaft kommt angereist und manche übertreiben es richtig. :)
    Aber so ist es natürlich auch schön und vor allem ohne viel Aufregung und Planung.
    Viele Grüße, Andrea

    • Ich glaube das ist noch so ein Ost-West-Ding. Ich weiß von meiner Schwägerinnenfamilie, dass sie auch sehr groß feiern und alle Verwandten an karren. Hier ist das schon immer eher dezent und klein.

  3. Biene

    Muss sagen, dass ich als ost-Kind, es auch eher klein kenne. Wirklich nur Familie und mal höchstens die Nachbarskinder kurz zu Besuch. Abe jetzt in den letzten Jahren ist das hier erst so ausgeartet mit Festzelten, Hüpfburgen und was da nicht alles gemacht wird.
    Wir wollen es eigentlich auch recht dezent halten (nächstes Jahr). Mal sehn ob’s klappt *hihi*
    Zumindest der Inhalt der Zuckertüte soll hier auch ähnlich bescheiden ausfallen. Hier gibt’s bei manchen konsolenspiele und weiß der Geier noch in den Schultüten. Finde ich echt zu viel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

-Anzeige-