Jetzt hat das Kind einen Namen

Erinnern Sie sich noch wie ich hier rumgeheult habe, weil ich so dermaßen erschöpft bin? Seit Monaten? Also ich war dann jetzt mal beim Arzt und siehe da: es gibt einen Grund, der nicht einfach nur einem stressigen Alltag geschuldet ist. Ich habe ein chronisches Erschöpfungssyndrom (CFS), wohl ausgelöst durch einen starken Infektionsverlauf des Eppstein-Barr-Virus. […]

Was hat der Tisch mit der Katze zu tun?

Auch das dritte Kind muss vor seiner Einschulung zum Schularzt und sich der Schuleignungsuntersuchung unterziehen. Tatsächlich. Ihre Brüder hatten Mimi lang und breit auf den heutigen Termin vorbereitet. So haben sie ihr erklärt, dass sie auf die Frage, aus welchem Material denn Schuhe seien, unbedingt mit „Leder“ antworten solle. Es gäbe zwar auch welche aus […]

Eine Woche im April

Also, das mit diesem Leben, meine Damen und Herren, das ist dieses Jahr irgendwie anders. Also nicht schlecht anders, sondern anders anders. Wir haben viel Programm, genießen das sonnige Wetter im Garten oder sind halt unterwegs. Manchmal haben wir auch Besuch. Ich sollte mir wieder zum Vorsatz nehmen regelmäßiger zu bloggen, aber wie das mit […]

Surfen auf der Grippewelle

So lange habe ich schon lange nicht mehr nicht gebloggt. Aber natürlich kam nach Weiberfastnacht alles anders, als geplant. Unsere Familie wurde einmal von der hiesigen Grippewelle erfasst und durchgeschüttelt. So genau weiß ich gar nicht mehr, wer wann und wie lange flach lag. Es war ein heiteres Stelldichein bei dem wirklich jeder mal dran […]

WMDEDGT? Hä?

Da ich schon so lang keinen schnöden Alltag mehr gebloggt habe, schließe ich mich heute einfach mal wieder wmdedgt an. Heute mal an einem Montag und mein Montag startet wie jeder Wochentag um 6 Uhr. Die Kinder stehen um 6:30 Uhr auf oder fangen viel eher an aufzustehen. Das kann bei Alex und Mimi schon […]

Schoko und Vanille sind keine Zwillinge

(enthält *Amazon-Affiliate-Links) Tja nun, habe ich gestern geschrieben, dass Kinder außerplanmäßig krank werden? Wollen Sie mal raten? Eigentlich hatten Mimi und ich einen Mädelsvormittag geplant, da heute Konzeptionstag im Kindergarten war. Dann begrüßte mich Max heute morgen aber mit einem jämmerlichen Gesichtsausdruck und einem enorm geschwollenen Ringfinger an der linken Hand. Gestern waren ihm beim […]

Der Mimi-TÜV

Vorsorgeuntersuchung. Oder Kinder-TÜV, wie wir es hier auch gerne nennen. Für Mimi stand heute die U9 auf dem Programm. Schon seit Tagen war sie schrecklich aufgeregt. Im positivsten Sinne des Wortes. Die malte Bilder für den Doktor und übte Männchen zu malen, nachdem ich ihr erzählt hatte, dass sie dort auch ein Männchen malen müsse. […]

Große Aufregung um …

Eigentlich fing der Tag super an. Ich weckte Mimi und füllte mir ihr gemeinsam ihre Brotdose. Im Moment isst sie Brot äußert ungerne, also bestücken wir die Dose mit Obst und Haferriegeln/Müsli/Joghurt. Davon wird sie ebenso satt und ich kann mir sicher sein, dass ich kein durchweichtes Brot, das nachmittags doch niemand mehr essen mag, […]

Oh Sonnenschein, oh Sonnenschein!

Heute wird das Schattenselfie des Tages präsentiert von einer schmollenden Mimi. Weil, ja, warum eigentlich? Weil Mimi aktuell halt emotional ziemlich unrund läuft. Schmollen, Jähzorn, Lachen, Trauer, Wut, Überschwang, alles im 5-Minuten-Wechsel. Aber ich nehme das mit Humor. Denn nach einer vorgeschobenen Unterlippe und hängendem Kopf, folgen unmittelbar ein giggelndes Lachen und „Du bist die beste Mami […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben