Mein Morgen. Die Serie.

4:50 Uhr. Ein gellender „MAMA!„-Schrei reißt mich aus dem Schlaf. Ich lausche kurz, dann wieder: „MAMAAAA!“ Der panische Unterton überträgt sich sofort auf mich, ich springe aus dem Bett und renne die Treppe runter in die erste Etage, wo ich Mimi in ihrem Zimmer wähne. Auf der vorletzten Stufe trete ich in etwas Nasses, springe […]

Lebenszeichen, mehrere.

Inzwischen habe ich so viele besorgte Nachrichten und Nachfragen bekommen, ob bei uns alles okay sei, dass ich Ihnen heute mal ein Lebenszeichen senden möchte. Die letzten Wochen waren durchweg von Aktivitäten geprägt, die meine Aufmerksamkeit oder mein Mitwirken erforderten. Angefangen beim Spielzeugbasar unserer Kita (der Letzte für mich), über die Familiensportnacht des Stadtsportverbands, dem […]

Vielleicht nur geträumt.

Der letzte offizielle Ferientag. Das ist schon so ein bisschen traurig. Ich genieße die Ferien der Kinder ja immer und lasse ihnen echt alle Freiheiten, die man sich vorstellen kann. Wer will schon in seinen Ferien oder seinem Urlaub von To-Dos und Terminen geknechtet werden. Bis Mittag im Schlafanzug rumhängen. Am helllichten Tage Filme gucken. […]

Die wilde Burglind

(enthält *Amazon-Affiliate-Link) Schönen guten Abend werte Damen und Herren. Willkommen am dritten Abend des neues Jahres. Man könnte den Tag als einen weiteren Schlumpftag in der letzten Ferienwoche bezeichnen, aber das wäre heute halt leider gelogen. Eigentlich hätte ich auf Grund Mimis Kita-geh-Wunsch bereits um 6:30 Uhr aufstehen müssen. In Wahrheit saß ich aber um […]

Zurück in der Heimat

Da wären wir wieder: zurück in der Heimat. Und – wer hätte es gedacht – nach einer Woche Dauerregen ist unser Garten regelrecht explodiert. Trotzdem haben wir uns heute erstmal den Taschen und Koffern gewidmet, die wir gestern nur aus dem Auto ausgeladen hatten. Im Klartext bedeutet das: eine Ladung Wäsche nach der anderen waschen; […]

Plitsch, platsch, nass.

Mittlerweile ist es schon sowas wie ein Ritual, dass kurz vor unserem Urlaub noch irgendwas Blödes passiert. Vermutlich, damit man sich dann einfach noch mehr auf die Auszeit freut. Aber zunächst Mal nahm der Tag einen super Anfang. Steffis Mama las hier, dass wir derzeit ohne Trockner sind und bot uns spontan ihren alten Trockner […]

Ohne Teelichter, aber mit geschmolzenem Olaf

Heute war Mimi wieder im Kindergarten. Zwar hat sie ihr Silvesterschlafdefizit noch nicht wieder ganz aufgeholt, aber ihr Wunsch, wieder in den Kindergarten zu gehen, war größer. Das war dann nun auch das erste Mal seit Weihnachten, dass ich morgens um 6 Uhr aufgestanden bin. Übel! Wie schnell so ein Körper das frühe Aufstehen verlernen […]

Alltagsschnipsel 2

Das Wochenende neigt sich dem Ende zu, der Mann ist wieder unterwegs und die Kinder liegen mehr oder weniger schlafend im Bett. Zeit ein bisschen Alltag festzuhalten. Freitag war ich mit Mimi wieder schwimmen. Gemeinsam mit Alexa und ihrer Oma sowie Inma und ihrem Kleinsten. Es ist einfach schön mal etwas gemeinsame Zeit mit nur […]

Hoch hinaus und ganz tief unten

Ja, ich gebe zu. Die Überschrift hört sich vermutlich nach mehr an, als der Artikel Euch jetzt tatsächlich erzählen wird. Sei’s drum. Nachdem der Mann und ich heute Morgen unseren kleinen Elefanten aka „Das Auto, das nicht mehr ansprang“ in die Werkstatt unseres Vertrauens bugsiert hatten, widmeten wir uns dem Grünschnitt rund ums Haus. Weil: […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben