Wie man den Tag zur Nacht macht

Ich hätte ja gerne behauptet, dass meine Kinder inzwischen in einem Alter sind, in denen ihnen sowas wie die Zeitumstellung total egal ist. Im Grunde ist das vermutlich auch so, aber in der Praxis hat es dieses Jahr zumindest Max voll aus den Schuhen gerissen. Die Zeitumstellung war vermutlich nicht alleine daran schuld, aber trug […]

Der teuerste Feitagshaarschnitt ever

Große Kinder sind toll. Inzwischen können wir Eltern am Wochenende auch bedenkenlos bis 9:30 Uhr schlafen, ohne dass die Kinder das Haus anzünden oder Wände bemalen. Da feiert man so ein langes Wochenende mit quasi 2 Sonntagen gleich doppelt. Als ich also heute Morgen um kurz vor 10 Uhr das Erdgeschoss betrat, flog mir ein […]

Wutgeheul

Man hört ja öfters, dass die eigenen Kinder selten auf fremde Leute kommen. Oder auch: ich hab jetzt zwei Schulkinder. Zwei überaus ehrgeizige und noch perfektionistischere Schulkinder. Ich kann gar nicht in Worte fassen wie unendlich dankbar ich über die Hausaufgabenbetreuung in der OGS bin. Die Kinder bekommen an unserer Schule einen Wochenplan an Hausaufgaben, […]

Hurra!!! Endlich ein Schulkind

Nachdem Max gestern Nacht(!) bereits erwähnte, dass er sich sehr auf heute freuen würde, konnte ja heute eigentlich nichts mehr schief gehen. Ich brachte Alex in die Schule, Mimi in den Kindergarten und fuhr dann wieder nach hause, um mich selber für die Einschulungsfeier fertig zu machen. Max trödelte sowohl bei Zähneputzen wie auch beim […]

Der letzte Tag

Morgen. Morgen ist es endlich soweit: Max wird eingeschult. Ich glaube fast, ich bin noch von allen noch am gelassensten. Alex ist jedenfalls fürchterlich aufgeregt. Da war der 1. Schultag nach den Ferien nicht halb so spannend, wie die morgige Einschulung des kleinen Bruders. Immerhin wird Alex mit den anderen Zweitklässlern zusammen ein Willkommens-Lied für die […]

Immer.

Seit 2 Wochen ist der Kindergarten zu. Noch 1 Woche, bis das neue Kindergartenjahr startet. Heute fuhren wir am Kindergarten vorbei. „Mama, darf ich da nochmal spielen?“ „Wo?“ „Im Kindergarten.“ „Hm, also eigentlich nicht. Du bist ja nun kein Kindergartenkind mehr.“ [flüstern] „Aber ich will so gerne. Das war immer so schön da.“ „Du wirst sicher noch mal […]

Von Wohnraum- und Zahnfeen

Ja, wo sind sie denn hin? werdet Ihr Euch vielleicht fragen. Wir sind noch hier, aber haben uns die letzten Tage in Zeug vergraben. Beziehungsweise eher durch Zeug durch gegraben. Ich hatte ja schon angekündigt, dass ich jeden Tag etwas aussortieren wollte. An Tag 2 direkt mit Mimis Zimmer in Angriff zu nehmen war vielleicht nur so mittel klug. […]

Letzte Male, die gar nicht weh tun

Eigentlich habe ich unseren Tag heute schon ganz gut auf Instagram festgehalten. Der Vollständigkeit halber aber hier noch der Rest. Ein von Pia Drießen (@dailypia) gepostetes Foto am 28. Jul 2016 um 23:26 Uhr Letzte Male, die gar nicht weh tun: Das letzte Mal als Kindergartenkind den Kindergarten betreten. Das letzte Mal das mittlere Kind eben dort […]

9 kleine Drachenreiter in unserem Garten.

Es ist vollbracht. Wir haben für das Jahr 2016 alle Kindergeburtstage in jeder erdenklichen Konstellation (im Kindergarten, in der Schule, Kindergeburtstag daheim, Geburtstag mit der Familie) und in gebührendem Rahmen gefeiert und überlebt. Und es war toll. Trotzdem seufze ich auch so ein bisschen aus Erleichterung. So gerne ich die Geburtstage plane, vorbereite und feiere, […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben