„Mama, zwai Geschicht’n, ja?“

 Schön seit längerem wollte ich über die aktuellen Bücher-Lieblinge der Miezbeus schreiben. Seitdem wir nämlich endlich das Alter erreicht haben, indem abends eine Vorlesegeschichte gefordert wird und nicht mehr nur das bloße Betrachten eines Bilderbuches, haben meine Jungs ganz spezielle Vorstellungen und Wünsche entwickelt. In der Regel reicht die Konzentration und auch der Wille für […]

Von Schutzengeln 2

Gestern, am 2. Weihnachtsfeiertag, stürzten der Quietschbeu und ich zusammen die Treppe runter. Von ganz oben bis ganz unten. Ich kann nach wie vor nicht sagen, wie das genau passiert ist. Nur dass der Schock bei mir viel tiefer sitzt, als beim großen Miezbeu.  Es war noch dunkel im Haus und er wollte gerne nach […]

der Erste

„Mama, darf man sich selber lieb haben?“ „Ja, aber natürlich!“ „Das ist gut. Ich mag mich nämlich echt gern.“ Mein großer Junge. Ich weiß manchmal nicht mehr, wie ich in Worte fassen soll, was Du in mir auslöst. So starke Gefühle und Emotionen, wie Du sie in mir hervorrufen kannst, habe ich zuvor nie empfunden. […]

viel zu berichten. viel zu erzählen.

Liebe Mama Miez, Dein Adventskalender ist wirklich großartig, aber DU fehlst uns! Zunächst Mal schmeicheln mir diese – und alle folgenden – Zeilen sehr! Ich kann nur entgegnen, dass es mir genauso geht. Im Moment steckt meine ganze Freizeit in diesem Adventskalender. Kommunikation mit den Sponsoren, Herstellern, Gewinnern wechselt sich mit der Vorbereitung der jeweiligen […]

verflogener Geburtstagszauber

Wenn man Kind ist, dann haben Geburtstage so etwas Magisches, Besonderes. Das ist der eine Tag im Jahr, der einem ganz alleine gehört, an dem man eine Krone aufgesetzt bekommt, auf dem Geburtstagsstuhl sitzen und im Stuhlkreis drei Spiele aussuchen darf. Man bekommt seinen Lieblingskuchen gebacken und wird von Geschenken noch wirklich und wahrhaftig überrascht, […]

KORREKTES Pucken ist keine Gefahr!

Mein Mann sagt immer, ich solle keine Artikel verfassen, wenn ich in Rage bin. Ich neige zur Überreaktion. Also habe ich eben dreimal tief durchgeatmet, musste dann aber feststellen, dass das mit der Rage nicht besser wird. Eher schlimmer. Was mich so aufgeregt hat war am Anfang eine harmlose Diskussion auf Facebook zum Thema Pucken. […]

enttäuscht von mir.

Heute war ich sehr enttäuscht von mir. Der Tag war wirklich schön und herrlich, wir hatten Spaß, haben gelacht … doch am Ende  des Tages knallte es so gewaltig zwischen den Jungs und mir, dass all meine positive Energie wie eine Seifenblase verpufften. Ich kann nicht einmal sagen, was genau passiert ist. Einer nach dem […]

Luft holen. Ausatmen. Lächeln. Winken.

 „Du hast das ja so gewollt!“ Das ist so ein Satz. Einer, nachdem ich gerne mal tief Luft hole, die Backen aufblase, die Luft wieder raus presse und lächle. Aber definitiv nicht antworte. Lächeln und Winken. Vielleicht kommt es auch so ein bisschen darauf an, wer diesen Satz sagt. Zuletzt gehört habe ich ihn vom […]

Eltern sein. Kein Nebenjob.

Über die kindliche Entwicklung, Selbstständigkeit, den eigenen Willen und das Trotzen. Und über uns. Die Eltern. Der Miezmann und ich haben heute Abend ein wenig Zeit genutzt um unsere aktuelle Erziehungsmethodik mal zu reflektieren. Tatsächlich war uns schon vor ein paar Wochen aufgefallen, dass wir jedem unserer Kinder anders begegnen und auf ähnliche Verhaltensweisen unterschiedlich […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben