Tiefgründiges vom Feld

Heue sind wir nach dem Kindergarten spazieren gegangen. Es war kalt und windig, aber ich hatte einfach das Gefühl, dass wir alle raus auf’s Feld müssen. Frische Luft, reden, Dinge entdecken. Mimi war anfänglich ein wenig mürrisch. Sie ist und bleibt ein lauffaules Huhn. Aber als wir dann erstmal unterwegs waren, rannte auch sie kreuz […]

Mütterliche Schnurr-Surr-Geräusche

„Ich hab es noch gesagt!“ ist so ein Satz, den Eltern gerne sagen und Kinder nicht gerne hören. Zum Beispiel damals, als Alex mit etwa 3 Jahren am Esstisch saß, knetete und dabei eine Brezel aß. Ich sagte ihm mehrfach, dass es beim Kneten nicht essen solle, da er sonst noch aus Versehen in die […]

Handballcamp & ungeliebte Aufgaben

Mimi legte heute morgen, auf dem Weg zum Kindergarten, ein ganz schönes Tempo vor. „Los, Mama, beeil Dich!“ Warum sie es so eilig hatte könnte sie mir zwar nicht sagen, aber so ein lockeres Lauftraining am Morgen macht jedenfalls sehr wach. Ich glaube, ihr fehlt das Handballtraining. Wenn man bedenkt, dass sie sonst jede Woche […]

Ich bin nicht Wonder Woman

Jeder Mensch hat Sorgen und in aller Regel sind die eigenen Sorge für einen immer besonders schlimm, während andere ganz sicher auch schlimmere Sorgen haben. Ich versuche mir das immer bewusst zu machen und mich an dem zu freuen, was wir haben. Dennoch. Trotzdem. Ich denke, ihr kennt das. Im Moment treiben mich viele Gedanken […]

Allein Zuhaus‘

Vor ein paar Wochen erwähnte ich mal in einem Nebensatz, dass ein Kind alleine Zuhause geblieben ist. Ich weiß gar nicht mehr, in welcher Situation und welches Kind es war. Es muss einer der Jungs gewesen sein, denn Mimi ließ ich da noch nicht alleine Zuhause. Daraufhin erhielt ich viele Anfragen, wann wir denn die […]

Sonn-, Wahl- & Muttertag

In NRW fiel ja heute alles zusammen: Muttertag, Wahltag und Sonntag. Da kann man erstmal ordentlich ausschlafen wollen, dann aber doch um 7 Uhr wach sein und sich dann so lange totstellen, bis man endlich aufstehen darf. Das war gegen 9 Uhr, denn selbst die Kinder standen heute erst nach 8 Uhr auf. Aber ach, […]

Ein Sonntag voller Heimlichkeiten

Erwartet hatte ich einen ganz normalen Sonntag, aber dann wurde es zeitweise wirklich spannend bis aufregend. Der Morgen verlief in üblicher Sonntags-Trägheit. Es gab Brötchen zum Frühstück, die Kinder verschwanden recht schnell in den Garten und wir Eltern lasen ein wenig. Dann erhielt ich die Nachricht, dass wir nun doch noch 2 Maibäume bekommen könnten, […]

Alaaf 2017 – Final Countdown

Am Aschermittwoch ist alles vorbei. Gut, dass heute erst Veilchendienstag ist und wir so nochmal richtig feiern konnten. Die Kinder gingen heute morgen trotzdem in die OGS bzw. den Kindergarten. So konnte die Hauselfe und ich in Ruhe unserer Arbeit nachgehen und ich sogar noch einen schönen langen Lauf über die Felder unternehmen. Meine Motivation war […]

Mimistag. Unsertag. Wer ist Valentin?

Heute morgen, auf dem Fußweg zum Kindergarten, sagte Mimi etwa 300 Meter vor unserem Ziel: „Mama, ich bin so schlapp, kannst Du mich den Rest tragen?“ Ich war verwundert. Mimi ist eine Selbstläuferin, die nicht getragen werden möchte, seit sie eben laufen kann. Ebenso wie alle anderen Familienmitglieder quält sie aber seit einer Woche eine […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben