'Schüss Prinzip!

Ich hab mich schon immer gerne über diese missionierenden Müttern aufgeregt, die ihre Meinung zu bestimmten Baby-Produkten wie einen einstudierten Katalog herunter rasseln. Manchmal glaubte ich sogar, dass die ihre Beiträge in irgendeinem Word-Dokument abgespeichert haben und mit Copy&Paste anbringen, wenn sie gerade passen. Beliebte Produkte sind da z.B. das Gehfrei, die BabyBj.örn-Trage, Bettdecke und […]

Misslungener Testlauf

Ich habe heut allen erstes den Versuch gewagt duschen zu gehe, während ich mit dem Quietschbeubaby ganz alleine zu Hause war (mal abgesehen von den Katzen, die aber irgendwo schlafend in einer Ecke lagen). Zuerst mal habe ich ihn nach dem Füttern ausgiebig getätschelt und ordentliche Bäuerchen machen lassen. Dann haben wir für eine frische […]

Liebe B.-Mama,

ich weiß, Du hast das nicht böse gemeint, als Du mir in Deiner E-Mail schriebst, wie unkompliziert B. ist, dass er eigentlich nur schläft, alle vier Stunden wach wird, weil er Hunger hat und man generell nach ihm die Uhr stellen kann. Auch dass Dein Mann die Nacht- und Frühschicht im Fläschchengeben übernimmt, damit Du […]

Dieses Mutterseinding.

Dieses Mutterseinding ist eine weitläufig unterschätze Sache. Ich empfinde es nach nur drei Wochen als eine wilde Mischung aus selbstzerstörerischem Wahnsinn und euphorischer Liebe. Stundenlang ließ sich der Quietschbeu nicht beruhigen, weinte augenscheinlich grundlos (trotz Füttern, Wickeln, Kuscheln und Bäuchlein massieren), trank jede Stunde 100ml Milch und schloss nur dicht an mich gekuschelt mal fünf […]

Jungmutterverzweiflung.

Ich hätte die erste Regel einer bloggenden Mami befolgen sollen: beschreie nie das unkomplizierte Verhalten Deines Kindes. Es könnte sich als Ausnahme herausstellen. Oder so. Gut, so schlimm ist es jetzt nicht, aber der an sich pflegeleichte Quietschbeu hat seit über einer Woche mit Verdauungsbeschwerden zu kämpfen, die ihm wohl doch arg schmerzen. Auch ist […]

Quietschbeu-Zimmer.Versprochen ist versprochen.

Schon vor langer Zeit hatte ich Fotos vom Miezbaby-Zimmer versprochen, doch irgendwie hab ich es bis heute nicht auf die Reihe bekommen, diese Fotos auch wirklich zu machen. Bis heute! Der Quietschbeu hat ein recht kleines Zimmer, aber ich denke, dass ihn das nicht wirklich stört, denn erstens schläft er das erste Jahr eh direkt […]

Zippel-Zappelmann

Schon während der Schwangerschaft habe ich von diesem hochgelobten und als Geheimtipp geltenden Pucken gelesen. Man verschnürt sein Baby einfach zu einem Päckchen und hat fortan ein selig schlummerndes Würmchen. Traumhafte Vorstellung. Der Quirtschbeu an sich ist ja pflegeleicht (ich wiederhole mich, ich weiß) und hat nur abends zwischen acht und zehn Uhr so eine […]

Die Sache mit dem Stillen

Ich bin nach wie vor traurig, wenn ich lese wie wichtig das Stillen für die Zwerge ist. Und wie einfach es manchen Müttern fällt Milch zu produzieren. Ich habe trotz Silltees, Milchpumpe und viel Trinken nicht einen Tropfen Milch produziert. Nicht einen Tropfen Vormilch und „richtige“ Milch schon gar nicht. Nichts. Kein Bisschen. Jeder gute […]

Kleiner Quietschbeu

Wieso das Miezbaby ein Quietschbeu ist, das will ich Ihnen heute mal erzählen. Das Miezbaby ist an sich ein sehr Pflegeleichtes. Es quietscht wenn es Hunger hat, die Windel voll hat oder Körperwärme, sprich Mama oder Papa, braucht. Manchmal hat es auch einen Pupsbauch, den muss man dann streicheln und wärmen. Ein ganz normales Baby […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben