Schnee(!), ohne Sauce & mit Liebe

Ziemlich genau 7 Minuten nach dem ich hier gestern schrieb, dass es bei uns nicht schneit, fing es an zu schneien. Das ist die magische Kraft des Bloggens, von der man immer hört. Seien Sie auf der Hut! Ich startete meinen Tag daher mit einer besonders heißen Dusche. Das ist so ein special feature, das […]

Wir. Elf.

Liebes Tagebuch, heute hatten wir etwas zu feiern. Und wäre das nicht schon schön genug, hat mich der Mann gestern Abend mit der Nachricht überrascht, dass er sich heute frei genommen hat. Der Mann und ich, ne? Das ist so eine ganz coole Kombination, die seines Gleichen sucht. Soviel zu lernen, so viele Dinge die […]

Tanzen, Gene und ein Kackstart

(Dieser Beitrag enthält *Affiliate-Links) Um die spannendste Frage direkt vorweg zu nehmen: Ja, der Tag war definitiv besser als der gestrige. Zwar hat hier immer noch niemand Glitzer geschissen oder rosa Himbeerduftwolken gepupst, aber alle Kinder und Erwachsenen dieser Familie waren und sind heute maximal gutlaunig. Hell, yeah! Mimi tanzte heute morgen schon vor dem […]

Zum ersten Mal Brauchtum pflegen

Einen schönen 1. Mai, Ihr Lieben! Ich hoffe, Ihr habt entweder kräftig in den Mai getanzt und gefeiert oder zumindest gut geschlafen. Bei uns war es erstmal letzteres, wie ich ja gestern Abend schon verraten habe. Um 3 Uhr nachts ging dann unser Wecker und während der Mann sich fertig machte, weckte ich die Jungs. […]

Mimistag. Unsertag. Wer ist Valentin?

Heute morgen, auf dem Fußweg zum Kindergarten, sagte Mimi etwa 300 Meter vor unserem Ziel: „Mama, ich bin so schlapp, kannst Du mich den Rest tragen?“ Ich war verwundert. Mimi ist eine Selbstläuferin, die nicht getragen werden möchte, seit sie eben laufen kann. Ebenso wie alle anderen Familienmitglieder quält sie aber seit einer Woche eine […]

Alltag? Viel besser!

Wie ich gestern schon ankündigte, hatten wir heute einiges an Programm auf dem Plan stehen. Da Mimi heute dank Konzeptionstag Kita-frei hatte, verließen die Jungs heute mal alleine das Haus und liefen zu Fuß zur Schule. Und das ausgerechnet am kältesten Tag seit langem. Selbst unsere kuschelige Rheinbeuge hatte heute knackige -8°C, was wirklich saukalt […]

War was? – Irgendwas ist immer!

Ja, Entschuldigung, dass ich Sie schon wieder so lange vernachlässigt habe, ABER! Wir haben Ferien, die große Schwester der Kinder war zu Besuch und der weltbeste Mann hatte Geburtstag. Da hatte ich echte keine Zeit für Sie. Und Lust auch nicht. So. Aber tatsächlich war die erste Ferienwoche ziemlich voll. Nicht unangenehm voll, aber Langeweile […]

What a beautiful day!

Gestern hatten der Mann und ich Ausgang. Kommt ja selten genug vor, aber diesen Termin haben wir schon seit Weihnachten 2014 im Kalender stehen. Da schenkte ich dem Mann nämlich Karten für das U2-Konzert in der Lanxess Arena in Köln. Es war einer seiner größten Wünsche U2 einmal live zu sehen und ich glaube, er […]

Harte Schale. Weicher Kern.

Nach meinem Nervenzusammenbruch vergangenen Jahr waren da viele Menschen, die mich auffingen, die zuhörten, die Verständnis zeigten. So oft haben ich „Kein Wunder, bei deinem Pensum!“ gehört. Ich strukturierte meinen Alltag neu und nahm mir mehr Zeit für mich. Ich sprach wenig darüber, was ich empfand oder wie sich meine Angststörungen äußerten. Meist riss ich […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben