Ein wundervoller Geburtstagstag

Nachdem der Miezmann im vergangenen Jahr seinen Geburtstag in Afghanistan ohne uns feierte, konnte wir dieses Jahr – heute! – den ganzen Tag miteinander verbringen und genießen. Mit wir meine ich ihn und mich. Die Kinder verbrachten den Vormittag im Kindergarten, damit wir ein ein paar Stunden ganz exklusiv für uns hatten. War das schön! […]

Eine ganz normale Familie. Endlich.

Diesen Eintrag  möchte ich bereits seit 2 Jahren schreiben. Heute ist es endlich so weit.  In den letzten 2 Jahren habe ich unfassbar viel über mich gelernt, meine Grenzen kennengelernt und diese sogar erweitert. Ich habe gelernt, dass man mehr leisten kann, als man sich selber zutraut. Ich habe gelernt, dass immer dann, wenn man […]

RUMS. Mit Blumen.

Ich hab wieder genäht. Und  ja, wieder für mich und nicht für die Kinder. Und weil ich vom Ergebnis so schwer begeistert bin, muss ich Ihnen das unbedingt direkt zeigen: Den wunderschönen Lillestoff „Dancing in the Rain Drops“ habe ich schon seit fast einem Jahr im Regal liegen. Tatsächlich habe ich ihn gekauft, um mir […]

Zeitreise: [Wochenende.]

Den folgenden Text schrieb ich während des ersten Afghanistan-Einsatzes des Miezmannes 2010. Der Quietschbeu war knapp 15 Monate alt. Das Löwenmaul 2 Monate. Die Zeit war schwer und tat weh. Da war wenig Ablenkung und viel Eintönigkeit. Zu wenig verbale Kommunikation mit den Kindern, da diese nicht sprechen konnten. Zu wenig soziale Kontakte, da immer nur […]

„Du Blödmann!“

„Du Blödmann!“ schallt es über den Kindergartenflur. Ich bin die Mutter, die nicht mal mit der Wimper zuckt, stattdessen das Löwenmaul noch mal bittet, dann jetzt endlich mitzukommen. Ich seh‘ genau, dass die eine Mutter erst das Löwenmaul, dann mich mit großen überraschten Augen ansieht. Vermutlich erwartet sie, dass ich eine Ermahnung ausspreche. Ich bin aber […]

„Paaaaaapiiiiii!“

Samstagabend war es dann überraschender Weise doch 1 Stunde vor der ursprünglich angekündigten Landezeit des Miezmannes so weit. Meine Sorge, die Kinder könnten im Auto auf dem Weg zum Flughafen einschlafen, war mehr als unbegründet. Ganz im Gegenteil sorgte ich mich schließlich mehr, sie könnten vor aufgeregtem Herumzappeln die Gurte sprengen. Als wir in die […]

Alltag wanted!

Es ist Frühling. Gefühlt jedenfalls. 24 Grad, Sonne, lachende Kinder im Garten und Mutti mit Kopfschmerzen aufm Sofa. Ich kann nicht gut mit Wetterumschwüngen. Außerdem sind meine Akkus ziemlich leer und richtiges Aufladen ist derzeit nicht drin. Aber zumindest waren die Kinder beschäftigt und glücklich, so dass mich heute keine größeren Schuldgefühle plagten, dass wir […]

Gelassenheit. Mut. Weisheit.

Jetzt, wo wir uns langsam aber sicher auf der Zielgeraden befinden und es wirklich nur noch wenige Tage – genau genommen 18 – sind, bis der Miezmann wieder bei uns ist, möchte ich die vergangen sechs Monate sowas wie resümieren. Sowas wie, weil ich nicht richtig objektiv sein kann, im nachhinein. Sicherlich gab es sehr […]

„Mei‘ Mama! MEI‘ PAPA!“

Vergangene Nacht hatte ich ein paar sehr berührende und auch besorgniserregende Momente mit meinem Meedchen. Nach dem langen und anstrengenden Tag ging ich um 21:30 Uhr ins Bett. Die Kinder schliefen bereits seit 20 Uhr. Normalerweise schläft das Meedchen durch. Wenn, dann wird sie gegen 4 Uhr wach und hat Durst. Es irritierte mich daher […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben