Bis einer heult! • Blog von Pia Drießen seit 2002
Skip to content
15. Juni 2017 / Pia Drießen

Gestern, heute und morgen

Gestern hatte Mimi erneut Kindergartenfrei, weil der alljährliche Ausflug der Stadt-Angestellten anstand. Wir nutzten die Gelegenheit und ließen es uns beiden so richtig gut gehen. Nachdem wir die Brüder in die Schule gebracht hatten, gönnten wir uns ein Frühstück beim Bäcker, schlenderten wieder nach Hause und fuhren dann zu Opa und seiner Freundin nach Brühl. Da das Wetter viel wärmer und schöner war, als erwartet, bummelten wir etwas durch die Stadt und ließen uns vom Opa auf einen großen Becher […]

13. Juni 2017 / Pia Drießen

Von technischer Abhängigkeit

Gestern Abend zog das Display meines Smartphones zunächst komische Streifen. Eine halbe Stunde später hatte ich einen pink schimmernden Fleck am Displayrand. Heute morgen war der Großteil des Displays schwarz. Das bedeutet: keine Fotos, keine Galerie, keine Kontakte, keine Nachrichten, keine Mails, keine Termine. Weil: alles steckt in diesem kleinen Stückchen Technik. Es ist mein Sekretär, Vorzimmer, Dings für alle Fälle. Nun kam hinzu, dass ich heute einen Nachmittag-füllenden Termin mit open end hatte, Mimi bei einer Freundin war und […]

11. Juni 2017 / Pia Drießen

Wochenende, schon zu Ende.

Gestern habe ich lange, sehr lange geschlafen. Weil ich es kann. Derweil hat der Rest der Familie gefrühstückt und der Mann hat die Küche aufgeräumt. Super praktisch, so eine Familie. Zu meinem Spätstück gab es dann eine hübsche Überraschung in der Papierausgabe der regionalen Tageszeitung. Den kennen wir doch? Tatsächlich war der Artikel, für den u.a. die Jungs erst am vergangenen Mittwoch interviewt wurden, schon gestern in der Zeitung. Wer keinen Knoten in den Augen bekommen möchte, der kann den Artikel […]

9. Juni 2017 / Pia Drießen

Alltagsschnipsel 24

Auf dem Weg zum Kindergarten haben Mimi und ich heute erstmal 10 Minuten Hummeln beim Frühstücken beobachtet. In einer kleinen Mohnwiese summten und brummten die gestreiften Plüschtiere von einer Blüte zur anderen, was Mimi sehr faszinierte. Ich konnte ihr sogar die dicken Pollenbeinchen zeigen und erklären, dass die Brummer den Blütenstaub gar nicht direkt aus der Blüte futtern. Natürlich musste Mimi im Kindergarten direkt Bericht erstatten und ich war dafür heute mal ratzfatz abgeschrieben und konnte wieder gehen. Daheim machte ich […]

7. Juni 2017 / Pia Drießen

Mädelstag mit der doppelten Mimi

Heute hatte Mimi dank Konzeptionstag einen freien Tag. Also planten wir so einen richtigen Mädels-Vormittag. Obwohl sie sich ganz fest vorgenommen hatte, zuerst mal richtig auszuschlafen, war sie dann natürlich doch als erste wach und brachte mit mir die Brüder zur Schule. Auf dem Heimweg kehrten wir dann kurz bei unserem Dorf-Bäcker ein, von dem ich Euch gestern schon erzählt habe. Wir kauften ein paar normale Brötchen und 2 dicke fette Triple Chocolate Cookies für den Nachmittag. Diese waren nämlich so […]

6. Juni 2017 / Pia Drießen

Schul-, aber nicht lernfrei.

In NRW waren heute noch Pfingstferien. Wie ich meiner Timeline bei Twitter entnahm, ist das wohl noch nicht jedem Erstklässler-Elternteil geläufig und so standen eine Menge Kinder heute morgen ganz umsonst vor der Schule. Ich musste ein bisschen kichern, als ich das las. Meine Jungs schliefen hingegen heute sehr lang und zeigten gar keine Ambitionen, überhaupt aufzustehen. Auf dem Rückweg vom Kindergarten, welcher heute wiederum geöffnet hatte, ging ich also beim Bäcker vorbei und holte frische Brötchen, um mit meinen Jungs in […]

5. Juni 2017 / Max Drießen

Mein 1. Schuljahr

Hallo, ich bin der Max und ich schreibe heut zum ersten Mal ins Blog. Ich bin 6 Jahre alt und in der 1. Klasse. Bald werde ich sieben und da freue ich mich schon drauf. Jetzt erzähle ich Euch über die Schule. Was ich gar nicht mag: Mathe, Schreiben, Englisch und Religion. Erstmal fang ich mit Deutsch an. Bei Deutsch mag ich gar nicht, dass es immer so schwierige Aufgaben sind, die gar nicht zu schaffen sind. Und immer wenn […]

           

Rabatt Wochen bei Roompot