4 Monate Quietschbeu

Liebste Sabberschnüüüt, Du bist heute auf den Tag genau 4 Monate alt. 17 Wochen und 3 Tage. Und wie Du siehst habe ich schon wieder einen neuen Spitznamen für Dich, wobei der Meistgenutzte definitiv immer noch Bärchen ist. Wenn Papa und ich uns unterhalten, sagen wir oft „Das Bärchen hat dies, das Bärchen hat das“. […]

3 Monate Quietschbeu

Kleiner Mann, Du bist heute schon sage und schreibe 12 Wochen alt. 3 Monate. Und Du wächst so unglaublich schnell. Die 62 wird Dir langsam aber sicher zu eng und die meisten Teile in 68 passen schon sehr gut. Aber nicht nur körperlich wächst Du Tag für Tag. Auch geistig. Du hast das Nachahmen für […]

Tschüss, Mutterschutz

Es ist komisch. Kaum war der Mutterschutz offiziell beendet, habe ich mich wieder Hals über Kopf in die Arbeit gestürzt. Wie ein Schalter, der einfach umgeschlagen ist und mich in nur wenigen Tagen zu einer arbeitssüchtigen Furie hat mutieren lassen. Ich sprach es schon mal in einem anderen Beitrag an. Das Schicksal hat mir einen […]

Zwei Monate Quietschbeu

Der Quietschbeu ist 8 Wochen alt. Liebes Bärchen, Inzwischen kann ich mich kaum noch daran erinnern, wie es ohne Dich war. Du domminierst zwar derzeit unseren Alltag, aber dennoch haben wir als Eltern das Gefühl, dass es genauso richtig ist. Inzwischen haben sich Deine Wachphasen stark ausgedehnt. Meist bist Du 1 ½ Stunden am Stück […]

Babyalltag-Schnipsel

Nachdem wir heute drei Mal aufbrachen, um Besorgungen zu erledigen – davon ganze zwei Mal spontan – möchte ich mich doch so weit aus dem Fenster lehnen, um zu behaupten, so einen gewissen Alltag bzw. Rhythmus mit Baby gefunden zu haben. Jedenfalls habe ich keine Angst mehr davor mit meinem Kind das Haus zu verlassen. […]

Ein Monat Quietschbeu

Der Quietschbeu ist 4 Wochen und einen Tag alt. Liebes Bärchen, (Ja, ich gestehe, das ist mein bevorzugter Kosename für Dich. Ich habe nicht wirklich darüber nachgedacht. Es war einfach plötzlich so und selbst Papa sagt inzwischen oft Bärchen zu Dir.) Du bist in nur vier Wochen vier Zentimeter gewachsen und hast nach anfänglicher Abnahme […]

überwältigende Vorstellung

Manchmal überwältigt mich die Vorstellung, dass jeder Mensch, dem man auf der Straße begegnet, eine eigene Geschichte zu erzählen hat. Eigene Erlebnisse, eigene Erinnerungen, eigene Familie. Zum Beispiel die muffige Kassiererin an der Kasse beim Plus, wo ich morgens, auf dem Weg zur Arbeit, öfters mal eine Pampelmuse kaufe. Oder der alleinstehende Herr Mitte 40 […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben