Rubbel die Katz. Schwubbel die Wupp.

Ich kenne da jemanden, der hat heute Geburtstag. Nach dem Aufstehen wurde er von drei kleinen Menschen gedrückt und geherzt und nachdem er diese kleinen Menschen in den Alltag entlassen hatte, ist er selber raus aufs Feld gelaufen und gerannt. Bei 4°C und Regen. Nach einer anschießenden heißen Dusche hat er eine Schüssel über-Nacht-eingeweichte Haferflocken […]

Irgendwas ist ja immer

Seit Freitag ist der Mann endlich wieder da und wir sind somit wieder komplett. Die Woche allein mit den Kindern war wirklich schön. Also die Nachmittage zumindest. Den Kindern merkte man allerdings an, dass einer fehlte. Insbesondere Alex tut sich mir solchen Veränderungen immer recht schwer. Zudem war seine Lehrerin diese Woche erkrankt und er […]

Alltagsschnipsel 28

Der Alltag hat uns wieder und – hip hip hurra – ich feiere das sehr. Zwar kann ich Ferien und das in den Tag hinein leben und so auch genießen, aber feste Strukturen sind einfach ziemlich geil. Da freue ich mich abends schon auf meinen ersten heißen Kaffee am Morgen, den ich üblicherweise zwischen der […]

Feinschmecker, Schulanmeldung und Konflikte

Der große Sohn ist ein echter Feinschmecker. Camembert mit französischer Salami auf Laugenstange. Kräuterfrischkäse, Gurke und Tomate auf Mehrkorn-Bagels. Kräuterfrischkäse, Putenbrust und Salat auf Leinsam-Wraps. Da geht dem Kindelein echt das Herz und der Mund auf und es futtert selig vor sich hin. Also bastel ich ihm jeden Morgen irgendeine leckere Brotdose mit solchen Sachen. […]

Waffel-Inferno und Mimi-frei

Gestern war Tag der offenen Tür in allen städtischen Kitas unserer Stadt. So natürlich auch in unserem. In den letzten Jahren hat es sich eingebürgert, dass der Elternbeirat zu diesem Anlass nicht nur für die Besucher Waffeln bäckt, sondern zuvor auch für alle 64 Kitakinder. Das ist immer ein riesen großer Spaß für uns Eltern […]

Lesemutti und Schulvorfreude

Seit diesem Kindergartenjahr ruht die Bücherei, die wir die letzten Jahre jeden zweiten Freitag für die Kita-Kinder durchgeführt haben. Der Grund ist, wie so oft, der Mangel an freiwilligen Helfern. Allerdings wurde so mein Freitagmorgen-Zeitfenster wieder frei und ich konnte mich guten Gewissens als Lesemutti für Max‘ Klasse melden. Heute war mein erster Einsatz und […]

Azyklisches Herbstgedöns

(enthält *Amazon-Affiliate-Links) Ich bin ja eher so der azyklische Typ. Während sich die meisten Leute die Haare im Sommer kurz schneiden lassen, erledige ich das im Herbst. Genauso verhält es sich auch mit dem Frühjahrsputz. Am Wochenende bekam ich einen Herbst-bedingten Hormonschub und räume und putze seitdem wie eine Irre durchs Haus. Bis gestern habe […]

Alltags-Schluckauf

Vermutlich habt Ihr schon bemerkt, dass meine täglichen Blogeinträge auf 2 bis 3 die Woche zusammen geschrumpft sind. Das soll nicht der Standard werden, aber wir waren die letzten Tage alle abwechseln krank, hatten Termine (gerade abends) und auch sonst einen vollen Alltag. Und meine oberste Regel ist und bleibt: Bloggen soll Spaß machen. Mir. […]

ungewohnte Stille

Back to school! Heute also. Nachdem ich Mimi in den Kindergarten gebracht hatte, begleitete ich die Jungs zu Fuß zur Schule. Beide hatten so viele Klamotten mitzunehmen, dass sie das unmöglich alleine hätten tragen können und mit dem Auto wollte ich am ersten Tag nach den Ferien auch nicht vorfahren, um dann in dritter Reihe […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben