Danke! Ihr seid der Wahnsinn.

Heute möchte ich vor allem mal Danke sagen. In den letzten Wochen und Tagen, seit Beginn dieses Jahres, habe ich so viele tolle Kommentare von Euch bekommen, so viel mit Euch kommuniziert und wirklich ganz wunderbare Gespräche geführt. Ob hier im Blog, auf Instagram oder Facebook. Irre, was es beim Leser scheinbar bewirkt, wenn man täglich ein Lebenszeichen […]

Kinder, wie die Zeit vergeht …

Die vergangenen Tage waren voller Programm, voller Arbeit, aber auch voller Spaß und Freude. Samstagmorgen waren wir um 9 Uhr in den Kindergarten eingeladen, wo wir nicht nur unsere kleinen Übernachtler abholen sollten, sondern auch den Abschied der Vorschulkinder aus dem Kindergarten feierten. Das Programm war recht kurz gehalten, da die Kinder vom Programm des […]

1.000.000 Besucher, Baby!

Pünktlich zur Jahreshälfte hat Bis einer heult! Das Mama Miez Blog die 1.000.000 Besucher-Grenze für dieses Jahr geknackt. So viele Leser hatte dieses Blog im gesamten Jahr 2013 nicht. Das ist der WAHNSINN! Dieses Blog gibt es seit März 2008. Damals habe ich noch gänzlich anonym auf einem bei wordpress.com gehosteten Blog gepostet. Mit der […]

Von Vertrauen und Dankbarkeit.

Als ich vor über 4 Jahren anfing als Mama Miez zu bloggen, da habe ich nicht im Traum erwartet, dass ich einmal so viele Leser haben würde. Mit jeder Schwangerschaft, jeder Geburt, wurden es mehr. Mit jedem Bericht über den schubenden Quietschbeu oder das zahnende Löwenmäulchen fanden sich mehr Leute ein, die das, was ich […]

persönlicher Dank an meine Kinder

Heute ist Weltkindertag (nahezu überall, außer bei uns im Deutschland, da ist er erst am 18.09.2011). Darum ein ganz persönlicher Dank an meine Kinder. Hallo Kinder. Danke, für’s über’n Rücken kotzen, heute Morgen, als ich schon die Haustürklinke in der Hand hatte. Danke für das mega Veilchen am Augen, das ich mit einem Bilderbuch verpasst […]

abschließend

Ich danke Euch von ganzem Herzen für Eure aufmunternden und bestärkenden Kommentare und E-Mails. Es kamen nach meinem gestrigen Blogeintrag und nach Eurem Feedback keine weiteren bösartigen E-Mails. Ich habe daher so ein bisschen die Hoffnung, dass auch beim E-Mail-Schreiber angekommen ist, dass er mit der Interpretation meines Tweets völlig daneben lag. Und so ein […]

Ich habe durchgehalten.

Die Durchhaltewand. In den vergangenen Wochen wuchs sie stetig, bis sie von der zuvor leeren Wand auf die Haustür umziehen musste, weil die leere Wand nicht genug Platz für alle Durchhaltekarten bot. Vor vier Wochen dann begannen vereinzelt Karten wieder abzufallen. Egal wie oft ich neue Klebepunkte anbrachte, sie hielten nicht. Dem ein oder anderen […]

Erbwiege und Selbstzweifel

Am vergangenen Wochenende waren meine Schwester nebst Familie zu Kaffee und Kuchen geladen und brachten zu der Gelegenheit auch direkt die Familienerbwiege mit. Eine wunderschöne, große, massive Buchewiege, die seitdem im Schlafzimmer steht (wo sie das erste Lebensjahr des Miezbabys verbringen soll) und dort auf ihren neuen Besitzer wartet. Schon mehrfach habe ich verträumt davor […]

+ 1 Tag

Ich danke Euch allen für Eure Grüße und Wünsche zu meinem 28.Geburtstag. Nach einem internetfreien Tag erwarteten mich heute Morgen so viele E-Mails, Pinnwand und Gästebuch-Einträge, dass ich diese nicht alle werde beantworten können. Aber seid Euch gewiss, dass ich über so große Anteilnahme und so eine Menge an Wünschen (ausnahmslos Gute, zum Glück) mehr […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben