Vom Loslaufen und Loslassen

Seit ein paar Tagen gehen die Jungs morgens alleine zur Schule. Es ist nicht so, dass ich bisher besonders ängstlich war oder besonders dolle helikoptern wollte und sie deshalb jeden Morgen fuhr. Es war einfach praktisch, da ich wegen Mimi ja eh ins Auto steigen und losfahren musste. Die Schule liegt auf dem Weg zum […]

Schmerzen, Harmonie und Überraschung

In den letzten Tagen ist viel passiert. Schmerzhaftes, überraschenden, harmonisches, geplantes und das alltägliche Leben. Einen kurzen Abriss über die „Highlights“ will ich Ihnen natürlich nicht vorenthalten. Freitag erhielt ich pünktlich zum Schulschluss einen Anruf aus der Schule, in dem ich informiert wurde, dass sich der große Sohn einen Finger in der Tür eingeklemmt hätte […]

Immer gut für eine Überraschung

Heute ist etwas ganz komisches passiert. Nein, komisch war es eigentlich nicht. Eher überraschend. Als ich Alex gegen Mittag von der Schule abholte, weil er noch einen Arzttermin hatte, verkündete er mir, dass er wieder zum Handball-Training gehen wolle. Bereits letzte Woche hatte er Max‘ Handballtrainerin gefragt, ob er denn vielleicht noch mal kommen und […]

Mimi heult.

Mimi heult. Den ganzen Tag. Vom Aufstehen bis zum Zubettgehen. Seit Wochen. Mimi ist jetzt genau 4 Jahre, 5 Monate, 1 Woche und 3 Tage alt. Und wenn all meine Theorien um das 5-Jahre-Update stimmen, haben wir noch ein anstrengendes halbes Jahr vor uns. Über was man alles in Wutgeheul verfallen kann ist immer wieder […]

Mimi malt

Mimi hat schon immer gerne bunte Stifte über Papier gerieben. Anders konnte man das bis Anfang des Jahres noch gar nicht nennen. Dann kam plötzlich eine große Begeisterung für Ausmalbilder auf, als ich ihr ein Lilifee-Magazin mitbrachte, in dem zwei Ausmalbilder enthalten waren. Auch hier malte sie am Anfang alles aus, wie sie es wollte. Die […]

Das Leben eben

Heute wurde ich gefragt, ob ich noch ein geheimes Zweitblog hätte. Man würde das „frisch frei von der Leber weg“ vermissen. Also zunächst Mal kann ich Euch allen versichern: nein, ich habe kein geheimes Zweitblog. Auch kein ungeheimes. Aber es stimmt vermutlich schon, dass ich nicht mehr ganz so frei weg von der Lebe schreibe. […]

Vorsorge und Sonnenstich

Heute Vormittag war ich mit Mimi bei der U8-Vorsorgeuntersuchung. Mimi war furchtbar aufgeregt und schnatterte auf dem Hinweg unentwegt vor sich hin. Im Wartezimmer beäugte sie ungläubig das große Spielschiff (da fiel mir erstmal auf, wie selten Mimi überhaupt beim Arzt ist, dass sie das Schiff nicht mal in Erinnerung hatte) und fragte mich immer […]

Ach, Alex.

Seit Anfang des Jahres klagt Alex jeden Abend über Bauchschmerzen. Wir waren damit auch bereits beim Kinderarzt, der aber nichts feststellte und uns nur nahe legte, mal das ein oder andere Lebensmittel wegzulassen, um zu gucken, ob es vielleicht eine Unverträglichkeit ist. Tatsächlich trinkt Alex zuhause seither ausschließlich laktosefreie Milch, was ihm zumindest vom Kopf her […]

dropsdem

Kennen Sie das? Sie verbringen tagtäglich viel Zeit mit ihren Kindern und ganz plötzlich, von gleich auf jetzt, scheint doch etwas ganz anders zu sein. Zuletzt habe ich das vor ein paar Tagen an Mimi bemerkt. Zuerst war ich ein wenig irritiert und konnte nicht so richtig greifen, was plötzlich anders an ihr ist. Dann […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben