Fieber, Jammer und ein Countdown

Die letzten Tagen waren überschattet von plötzlichem und sehr hohen Fieber bei Alex. Quasi von gleich auf jetzt erklärte er mir, dass es ihm nicht gut ginge. Dann legte er sich freiwillig auf das Sofa und kurze Zeit später plagte ihn übles Schüttelfrost. Das Fieberthermometer kletterte binnen 30 Minuten von 38,8°C (gelb) auf 39,9°C (rot). […]

Ein Kind ist …

Einer der schlimmsten Sätze, den man Ein-Kind-Eltern sagen kann, lautet: „Ein Kind ist kein Kind.“ Ich weiß das, weil ich hab den auch mal gehört, als ich noch nur ein Kind hatte. Man fühlt sich sofort in seiner Funktion als gestresstes, übermüdetes Elternteil nicht ernst genommen, ja, sogar belächelt bis hin zu verspottet. Belastbar ist […]

Kettenreaktion. Fieberwelle.

Als ich heute morgen geschniegelt und gestriegelt (aka geduscht und geschminkt) aus dem Bad kam und die Kinder wecken wollte, erfand ich kurzerhand das WLAN-Fieberthermometer. Also in der Theorie. Hätte ich nämlich beim Aufwachen schon gewusst, was sich dann sehr schnell herausstellte, wäre ich einfach noch im Bett geblieben. Nach Max haben nun auch Mimi und […]

kopfüber in die Woche

Als ich heute morgen Mimi in den Kindergarten brachte, erhielt ich die Info, dass eine ganze Reihe der Vorschulkinder wegen hohem Fieber heute zuhause bleiben würden. Von Freundinnen weiß ich, dass ihre Vorschulkinder ebenfalls nur mit sehr hohem Fieber, aber sonst keinerlei Symptomen flach liegen. Wer weiß, was das nun schon wieder ist. Wir nennen […]

Doktor Katz‘ macht das schon

Alarm! Wir haben ein Fieberkind! Als Eltern, deren Kindern so gut wie nie Fieber haben, könnten wir jetzt hysterisch im Kreis rennen. Aber in Wahrheit nehmen wir das sehr gelassen. Max schlief gestern schon den ganzen Tag, aß wenig, trank aber gut. Trotzdem ging er anstandslos ins Bett, wenn auch lieber in mein Bett, als […]

Auf der Welle geritten

Tag 4 nach „nichts geht mehr“. Nicht aufrecht stehen oder gehen können. Kein Licht, keine Geräusche ertragen können. Fieberträume, Schüttelfrost, völlig durchschwitzte Betten, Muskelschmerzen und -krämpfe. Dabei war ich mir Montagabend noch sicher, dass es bergauf ginge, nachdem es mich Sonntagabend völlig überraschend von den Socken haute. 4 Tage weinen oder schlafen. Immer im Wechsel. Manchmal […]

back to business

Nun ist der Miezmann wieder auf dem Weg nach Hannover. Wir sind also offiziell, allerdings mit einem Tag Verspätung, wieder in unserem gewohnten Alltag angekommen. Eigentlich hatte der Miezmann bereits gestern Abend mit der Bahn nach Hannover fahren sollen. Jedoch wurde der Quietschbeu gestern morgen um 6 Uhr schreiend wach, wand und wälzte sich durchs […]

Zähne sind Ärsche, im Übrigen.

Mein Meedchen hat schon wieder Rotz-Schnodder. Mein Meedchen hat diesmal auch Fieber und sehr viele volle Windeln. Mein Meedchen sabbert auf Teufel komm raus. Mein Meedchen trinkt stündlich und wie eine Verdurstende. Bei beiden großen Brüdern war eine Erkältung mit Fieber, Sabbern, Durchfall und ständigem Stillen immer ein totsicheres Anzeichen dafür, dass ein Zahn auf […]

Scheißwetter …

Es ist kalt. Ich bringe die Jungs in den Kindergarten und fahre anschließend in die alte „Heimat“ zu meiner Mutter. Es beginnt zu regnen. Wir fahren mit meiner Schwester und meiner Nichte in die Nachbarstadt um anlässlich des 65. Geburtstag meiner Mutter zusammen zu frühstücken. Es regnet. Anschließend gehen wir erst in die Drogerie und […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben