Kein Schlaf ist auch keine Lösung

Back to business! Die Herbstferien sind vorüber und wir sind wieder im Alltag. Und obwohl wir die Schlafengehzeiten langsam wieder angeglichen haben, hatte ich heute morgen 3 maulende Kinder, die viel lieber noch in ihren Betten geblieben wären. Beziehungsweise in meinen. Max kam irgendwann heute Nacht. Das bekomme ich meist gar nicht mit, weil er […]

Therapeutisches Autofahren für die ganze Familie

Heute fuhr ich mit den Kindern eine Stunde Auto. Einfach so. Weil das der einzige Ort war, an dem sie still sitzen und zuhören, wenn ich etwas Wichtiges zu sagen habe. Weil sich keiner auf den Boden werfen oder Dinge zerstören kann, wenn ihm nicht gefällt, was ich sage. Und heute hatte ich was zu […]

Geschwisterfluch und -segen

Vor wenigen Tagen schrieb ich hier von dem Dilemma, dass das Löwenmaul sich oft mit seinem großen Bruder vergleicht und, gerade wenn dieser neue Dinge lernt, schon mal recht frustriert reagiert. So haben die Vorschulkinder im Kindergarten nach den Weihnachtsferien mit dem Weben am Webrahmen angefangen. Das Löwenmaul erwähnte ganz nebenbei im Auto, dass er das […]

Alles ist gut.

Heute war so ein Tag, an dem mir ganz schrecklich bewusst war, wie dankbar und glücklich ich für meine 3 Kinder bin. So wundervolle Wesen. So albern, witzig und humorvoll. So feinfühlig, im Umgang unter- und miteinander. Das Meedchen holt den Brüdern die Schuhe, sie helfen ihr gemeinsam beim Schuhe anziehen. Der Quietschbeu öffnet ihr den […]

Big Brothers. Little Sister.

Meine lieben Söhne, heute muss ich Euch aus ganzem Herzen einmal dafür danken, dass ihr so tolle große Brüder für Eure kleine Schwester seid. Jeden Tag gibt es so viele kleine Momente, kleine Szenen, in denen ihr Eure Schwester mit Aufmerksamkeit und Liebe überschüttet, sie in Schutz nehmt, ihr hilfreich zu Seite steht und sie tröstet. Ich […]

Geschwisterplüsch oder ‚macht mehr Kinder!‘

Vermutlich nervt der ganze Geschwisterplüsch der letzten Wochen Euch schon, aber einen habe ich noch: Der Quietschbeu ist ein Vielfraß. Er teilt alles Essbare äußerst ungerne und hat ständig Angst, er könne verhungern. Das Löwenmaul isst nur sein Frühstück wirklich gut. Den Rest des Tages knabbert er jede Mahlzeit mal an, isst aber nicht wirklich […]

Brudas

Der Quietschbeu und das Löwenmäulchen sitzen beide auf dem Tripp Trapp des Quietschbeus. Der eine schreiend, der andere heulend. „Mama, der soll runter gehen. Das ist mein Stuhl!“ „NAAAAAAAAAAIN!“ „Doch!!! MEIN Stuhl!“ „NAAAAAAAAAAAIN!“ „Geh wääääg!“ Nach 3 Minuten beschwichtigen und ermahnen, sie sollen sich nicht so anbrüllen, sondern miteinander reden, bekommt das Löwenmäulchen von mir […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben