Fast Forward, Bonn & ein Versprechen

Fast Forward » Küche, Arbeiten, Wäsche, Arbeiten und schwups, sind wir schon bei 12:30 Uhr. Play ? Gemeinsam mit dem großen Kind holte ich heute den Mittleren von der Schule ab, um zur Wunschschule des Großen zu fahren um dort sowohl Zeugnis wie auch Anmeldeschein abzugeben. Es ist so schön zu sehen, wie sehr sich […]

Streugutworkout & Schneemanntherapie

(Dieser Beitrag enthält *Affiliate-Links) Heute bin ich mit dem Tagebuchbloggen spät dran, aber der Tag war auch wirklich lang. Nachdem es seit gestern durchgehend geschneit hat, war heute nix mehr mit Schnee fegen. Hab ich gestern nicht geschrieben, der Schnieschieber hätte sich nach 5 Jahren immer noch nicht rentiert? Na, das haben wir dann heute […]

scheißedoof, nie und wie immer

(Dieser Beitrag enthält *Affiliate-Links) Nachdem das kleine Kind heute morgen gar keinen guten Start in den Tag hatte und sich von allem und jedem angegriffen fühlte, war ich ja schon sehr stolz und froh, dass ich sie wenigstens mit einem kleinen Lächeln auf ihren Lippen verabschieden konnte. Davor hat sie 45 Minuten gerumpelstilzchend, Klamotten durch […]

Hamster, Heimkehrer und Rollmöpse

(Dieser Beitrag enthält *Affiliate-Links) Wie Sie sehen lebe ich noch und – Spoiler – wir sprechen auch alle noch miteinander. So schlimm war der erste Morgen nach den Ferien scheinbar also gar nicht. Tatsächlich sind die Kinder gestern zum einen bereits um 20 Uhr eingeschlafen. Das hatten wir seit Monaten nicht mehr. Zum anderen habe […]

Einmal anders, bitte!

Mit dem neuen Schuljahr hat sich auch mein Alltag grundlegend geändert. Hatte ich früher jeden Tag bis 14 Uhr Zeit zu arbeiten, bis das erste Kind satt nach Hause kam, so habe ich nun bereits mittags das erste Kind zuhause. Hungrig. Das große Kind geht seit diesem Schuljahr nicht mehr in die OGS (offene Ganztagsschule). […]

Alltagsschnipsel 27

(enthält *Amazon-Affiliate-Link) Da Alex immer noch nicht wieder richtig fit ist und Max nun leider auch noch nachgezogen hat, bleiben beide Jungs heute und morgen Zuhause, um sich wieder auszukurieren. Nachdem ich Mimi in den Kindergarten gebracht hatte, räumte ich wie gewohnt Küche und Wohnzimmer auf. Die Jungs kamen kurze Zeit später ebenfalls aus ihren […]

„Ich bin so dumm!“

Heute schrieb ich bei Instagram einen sehr langen Text unter ein Foto von Max, das ihn über seinem Lupenheft (Selbstlernheft, 1. Klasse Deutsch) zeigt. Und weil es dort viele interessante Kommentare, Fragen und auch Anregungen gab, möchte ich das Thema hier noch mal etwas detaillierter aufgreifen. Warum ich im laufenden Schuljahr eine der uncoolen Mütter […]

Wutgeheul

Man hört ja öfters, dass die eigenen Kinder selten auf fremde Leute kommen. Oder auch: ich hab jetzt zwei Schulkinder. Zwei überaus ehrgeizige und noch perfektionistischere Schulkinder. Ich kann gar nicht in Worte fassen wie unendlich dankbar ich über die Hausaufgabenbetreuung in der OGS bin. Die Kinder bekommen an unserer Schule einen Wochenplan an Hausaufgaben, […]

Böne. Mösli. Blaubän.

Dass der große Sohn ein sehr ehrgeiziger Mensch ist, ist ja kein Geheimnis. Wobei die Betonung auf sehr liegt. Wenn er etwas können will, dann sofort. Und wenn er das dann nicht sofort schafft, darf oder kann, dann heult er vor Wut und Frustration, wirft auch mal Dinge durch die Gegend und springt wie Rumpelstilzchen herum. […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben