WMDEDGT im April 2018

Heute ist wieder der 5. des Monats. Findige Leser wissen, was das bedeutet. Frau Brüller ruft wieder zum Tagebuchbloggen auf und stellt die Frage: Was machst Du eigentlich den ganzen Tag? (#wmdedgt). Nach der Erkenntnis, dass ich mit nur einem Kind am Morgen sehr viel schneller aus dem Haus bin, habe ich erstmal bis 7 […]

Kino-Meilenstein und Osterheimlichkeiten

(enthält *Amazon-Affiliate-Links) Gestern war unsere Mimi das allererste Mal überhaupt im Kino. Waren wir aufgeregt. Also Mimi und ich. Die kleine Hexe sollte es werden und Mimi hat sich schon seit mehreren Wochen sehr darauf gefreut. Gestern haben wir dann endlich die Zeit gefunden und den Plan in die Tat umgesetzt. Da Alex kommende Woche […]

In einer weit entfernten Galaxie

Die Ferien sind zwar zu Ende, aber das muss ja nicht heißen, dass man direkt wieder in den schnöden Alltag einsteigt. Andererseits hatte ich mir ja vorgenommen wieder regelmäßig zur Step Aerobic zu gehen. So ein Pech aber auch, dass die Step Aerobic Lehrerin heute direkt zum Neujahrsfrühstück bei sich daheim eingeladen hat. War jetzt […]

Überraschung am Montag

(enthält *Amazon-Affiliate-Links) Seit Wochen redet das große Kind von nichts anderem mehr, als dem neuen Lego Ninjago Movie, der am Donnerstag in die Kinos kommt. Ungefähr genauso lang stand also unsere Wochenendplanung für das kommende Wochenende fest. Zwischen Handballspiel und Geburtstagseinladung müssen wir irgendwie noch ins Kino. Wir zählten also Tage und Nächte und das […]

Mädchenabend und Familiengroßpflegetag

Na, ist Ihnen etwas aufgefallen? Genau. Gestern gab es von mir keinen Blogbeitrag, weil ich einen wundervollen Mädchenabend mit meiner liebsten Sero gepflegt habe. Zuerst waren wir sehr lecker Sushi essen und anschließend in einem sehr lustigen Film, in dem man viel lachen, aber auch gut aufpassen musste, damit man nicht ins Schleudern geriet und vergaß, an […]

Star Wars (spoilerfrei) und Wichtelei!

Gestern waren wir endlich in Star Wars – Das Erwachen der Macht. Alex war so schrecklich aufgeregt, dass er mir an der Kinokasse ernsthaft versicherte, er wollte nichts zu trinken, sonst müsse er nur aufs Klo und dann verpasst er noch was. Ich kaufte ihm trotzdem eine Apfelschorle, die er nach dem Film trank. Wenn […]

Glücksmomente 08/2015

Nach der letzten Woche dachte ich zunächst, dass ich mir die Glücksmomente diese Woche echt sparen kann. So schlecht ging es mir seit Monaten nicht mehr. Doch da war ein kleiner Lichtblick, der die ganze Grippescheiße wieder raus riss und ein purer Glückstag wurde. Und das ging so: Zum Geburtstag hatte ich von meiner liebsten […]

Meilenstein: Das erste Mal im Kino

Heute waren die Jungs das allererste Mal im Kino. Ich war wirklich sehr gespannt, wie sich es finden und sich verhalten würden. Da so ein großer dunkler Kinosaal ja schon beängstigend sein kann, wählten wir das kleines 50er Jahre-Kino „Berli Theater“ in meiner alten Heimatstadt aus, in das ich schon als Kind gegangen bin. Wir […]

Alter ist relativ.

Am vergangenen Sonntag wurde ich 31. Jahre alt. Fälschlicherweise hatte ich in unseren Familienkalender auch dieses Jahr wieder 30. eingetragen. Das war aber wirklich kein Wunschdenken, sondern vermutlich das Alter, von dem man alle reden hört. Jedenfalls werde ich heute noch mal 16 sein. Eventuell auch nur 14. Das kommt darauf an, wie gut oder […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben