Zwei erste Male an einem Tag

Unser wunderbar großer und noch ganz und gar nicht frühlingsfeiner Garten hatte heute jede Menge zu tun. Denn Mimis Kindergartengruppe erforscht aktuell unser Dorf und besucht bei regelmäßigen Ausflügen die Häuser aller Gruppenkinder. Da ich heute Morgen keine Termine hatte, bot ich unseren Garten als Frühstückspausenort an. Mimi war gestern bereits total aufgeregt. Ihre ganze […]

groß & neugierig & klein & vorsichtig

Seit 2 Wochen laufen Mimi und ich morgens zum Kindergarten. Seitdem die Jungs selbständig ihren Schulweg meistern, bin ich nicht mehr unter Zeitdruck und kann mit der oft trödelnden Mimi wunderbar bis zum Kindergarten spazieren. Ziemlich genau 1 Kilometer beträgt eine einfache Strecke. Ausreichend Weg also, um viel – sehr viel – mit mir zu […]

Ablenkungsprogramm am Samstag

Morgen ist die Taufe des Mittleren und – fast hätte ich es vergessen – mein Geburtstag. Aber letzteres ist dieses Jahr auf Grund der Feierlichkeiten rund um Max‘ Taufe ohnehin total nebensächlich. Ich vergesse es tatsächlich ständig. Da die Aufregung gerade bei den Kindern sehr groß ist, war ich ganz froh den heutigen Tag mit zwei […]

Mimi malt

Mimi hat schon immer gerne bunte Stifte über Papier gerieben. Anders konnte man das bis Anfang des Jahres noch gar nicht nennen. Dann kam plötzlich eine große Begeisterung für Ausmalbilder auf, als ich ihr ein Lilifee-Magazin mitbrachte, in dem zwei Ausmalbilder enthalten waren. Auch hier malte sie am Anfang alles aus, wie sie es wollte. Die […]

„Ein fetter Mann!“

Lieber großer Mann in Latzhose, den wir dich gestern bei McDonalds in Troisdorf trafen, als unsere Kinder ein Belohnungseis mit Smarties schlabberten, weil sie zuvor einen unangenehmen Hauttest beim Kinderarzt über sich ergehen lassen mussten. Es tut mir leid, dass meine 3-jährige Tochter „DAS IST ABER EIN FETTER MANN!“ durch die ganze Fast Food-Filiale brüllte, als sie […]

Das ultra Böse!

Mimi ist im Moment ein Tornado. Und das mein ich jetzt nicht im Sinne „Oh, wie süß, die kleine agile, Energie geladene Zuckerpuppe!“ Man kann sich vieles schön reden, aber die aktuelle „Ich mach was ich will und das mit Ansage und Nachdruck!“-Phase unseres jüngsten Sprosses ist nahezu unerträglich. Da können die Kuschelpädagogen ihre Autonomie […]

dropsdem

Kennen Sie das? Sie verbringen tagtäglich viel Zeit mit ihren Kindern und ganz plötzlich, von gleich auf jetzt, scheint doch etwas ganz anders zu sein. Zuletzt habe ich das vor ein paar Tagen an Mimi bemerkt. Zuerst war ich ein wenig irritiert und konnte nicht so richtig greifen, was plötzlich anders an ihr ist. Dann […]

Typisch Mimi

Heute sah ich eine Mutter mit ihrem Kind, etwa in Mimis Alter. Das Mädchen schob einen kleinen Puppenbuggy brav neben ihrer Mama her. An sich nichts besonderes, aber bei mir löste es ein Gefühl von Belustigung aus. Mimi käme nie auf die Idee einen Puppenbuggy durch die Gegend zu schieben. Sie braucht freie Hände zum Klettern […]

Zöpfchenliebe!

Die Nachwehen des gestrigen Tages haben mich dann heute um 18 Uhr aus den Schuhen gehauen, als ich mich mit den Kindern aufs Sofa setzte und … nun ja … einschlief. Was die Kinder wiederum schamlos ausnutzten um Fernsehen zu gucken. Um kurz nach 20 Uhr kam der Mann nach Hause, weckte mich und gemeinsam […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben