Reden wir über Taschengeld

So, Menschen im Internet, lassen Sie uns über Geld reden. Über Taschengeld. Wir haben schon seit das große Kind in die Schule kamen die Regelung, dass die Kinder pro Woche je einen Euro pro Schuljahr bekommen. Für das große Kind sind das also 4 Euro pro Woche, das Mittelkind bekommt 3 Euro die Woche und […]

Hass, Brot, Abnabeln und kein Fleisch

Wie sehr ich einkaufen hasse ist dem geneigten Leser bekannt. Für alle anderen sei nochmal in aller Deutlichkeit gesagt: ich hasse einkaufen. AB-GRUND-TIEF! Zuletzt war ich in der Woche vor Weihnachten einkaufen und da habe ich unsere Vorratsregale so voll gemacht, wie es nur ging. Aber leider lichten sich die Reihen nach nun 2 Wochen […]

Alltagsschnipsel 30

(enthält *Amazon-Affiliate-Link) Ich könnte Sie jetzt mit unserem Alltag langweilen, aber im Grunde war da heute auch nur viel hin und her Fahrerei. Wie so oft. Nach der Step Aerobic habe ich mir daheim fix eine Banane in das Figürchen geschraubt und bin dann weiter zur Schule, wo heute die Zeugnisse ausgegeben wurden. Nach einem […]

Vom Loslaufen und Loslassen

Seit ein paar Tagen gehen die Jungs morgens alleine zur Schule. Es ist nicht so, dass ich bisher besonders ängstlich war oder besonders dolle helikoptern wollte und sie deshalb jeden Morgen fuhr. Es war einfach praktisch, da ich wegen Mimi ja eh ins Auto steigen und losfahren musste. Die Schule liegt auf dem Weg zum […]

Das kleine Glück für zwischendurch

Alex hatte in den letzten Wochen einmal wöchentlich Koch & Back AG in der OGS. Darauf hat er sich schon das ganze Jahr gefreut und war dementsprechend begeistert bei der Sache. In einer kleinen Gruppen haben sie gemeinsam Waffeln mit Kirschen und Sahne gemacht, süße Sesam-Hörnchen, Muffins, Obstsalat und Quark-Schweinchen. Nach seiner letzten AG kam […]

Die große Freiheit

Kaum war der große Sohne einmal alleine zum Bäcker und zurück gelaufen, hatte er sowas von Blut geleckt, was diese neue Freiheit betrifft. Unentwegt fragt er, ob wir noch was brauchen, ob er zum Bäcker oder zum Kindergarten laufen könnte. Seinen vorläufigen Höhepunkt fand das ganze Freiheitsding vergangenen Samstag, als ich den ganzen Morgen bis […]

Typisch meine Kinder.

Als ich heute in den Kindergarten kam, spielten die Kinder glücklich und zufrieden draußen. Ich wollte ihnen noch ein paar Minuten gönnen und ging daher alleine ins Gebäude, um Rucksäcke und Jacken zu holen. Vor der Gruppe bot sich mir ein Bild, das mich auf der einen Seite zum Lachen und auf der anderen zum […]

Abnabelungsübung für Anfänger

Gestern Abend sagte der Große, er wolle seine Geschwister heute nicht mit in den Kindergarten bringen. Er wolle zuhause bleiben. Gestern war das noch kein Problem, da der Mann noch einen Tag Urlaub hatte und ohnehin daheim war. Heute sah das dann anders aus. Ich erklärte ihm, dass ich dann aber eine gute viertel Stunde […]

Von Vertrauen und Zutrauen

Gestern berichtete ich von unserem Ratz-fatz-Sonntag und dem Start in eben diesen. Ich erhielt als Reaktion auf den Eintrag unter anderem folgendes Kommentar: Deine Kinder sind echt erstaunlich! Du kannst sie 2(!) alleine unten spielen lassen ohne, dass sie a) die Wohnung verwüsten, b) ausbüxen oder c) sich gegenseitig die Köpfe einschlagen, fernder d) nach […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben