Haushaltsgerätefail und Ausmisterei

Hätte ich gestern Nachmittag gebloggt, ich hätte Ihnen von einem glitzerpopitzertollen Tag erzählt. Die Kinder spielten friedlich, ich konnte in Ruhe arbeiten und das Mittagessen war tatsächlich zu Mittag fertig. Okay, fertig vorbereitet. Tatsächlich habe ich es erst in den Ofen schieben wollen, wenn der Mann auf dem Heimweg ist. Doch wie das immer so […]

Ein krasser Tag

Das war ein Tag. Ich weiß gar nicht was und wie ich davon erzählen soll. Unser aktuelles Problem ist nicht wirklich vom Tisch, aber eine Teillösung scheint gefunden zu sein. Dennoch stehen Veränderungen an, die mit viel Bürokratie und Arbeit verbunden sind. Allein die ganzen Informationen, die ich dafür einholen muss, sprengen mir fast den Kopf […]

Alltagsschnipsel 15

Tatsächlich habe ich heute nicht ein Foto gemacht, weshalb das Artikelbild eines von gestern ist. Verraten Sie mich nicht! Nachdem die Kinder aus dem Haus waren, habe ich schnell die Küche aufgeräumt, mit zwei Scheiben Süßkartoffelen getoastet und mich in die Sportklamotten geworfen. Nach zwei schnellen Ziegenfrischkäse-Lachs-Süßkartoffelbroten wurde ich auch schon von der weltbesten Steffi […]

Manchmal nervt es mich sehr!

Es gibt wirklich wenige Dinge, die mich an der Tatsache eine Mehrfachmutter zu sein, nerven. Eine Sache sind zum Beispiel Streitigkeiten unter Geschwistern. Eine andere die logistische Herausforderung alle 3 Kinder zeitgleich versorgt zu wissen. So haben wir immer noch unsere liebe Not, wenn Mimi Mittwochs zum Eltern-Kind-Turnen geht. Die Brüder müssen da meistens mit. Max fällt auf […]

Gelassenheit. Ohmmmmm.

Bereits am Sonntag habe ich diesen wunderbar auf den Punkt formulierten Blogbeitrag von Pjaupe geteilt und wollte dazu auch noch meinen Senf abgeben. Leider hat mein Mann aber das falsche Laptop-Ladekabel eingepackt und so saß ich bis heute Strom-los da. Bis der Postmann einmal klingelte und mir ein Ersatzkabel brachte. Wer hier schon eine Weile mitliest […]

Luft holen. Ausatmen. Lächeln. Winken.

 „Du hast das ja so gewollt!“ Das ist so ein Satz. Einer, nachdem ich gerne mal tief Luft hole, die Backen aufblase, die Luft wieder raus presse und lächle. Aber definitiv nicht antworte. Lächeln und Winken. Vielleicht kommt es auch so ein bisschen darauf an, wer diesen Satz sagt. Zuletzt gehört habe ich ihn vom […]

Schön, wenn’s vorbei ist.

Das Wochenende. Boah. Ich sach’s Ihnen. Gestern Abend brach ich um 20 Uhr, nachdem der Mann und ich das gröbste Heimkehrerchaos verräumt und beseitigt hatten, auf dem Sofa zusammen und schlief einmal bis 22:30 Uhr (da wurde ich wach, weil der Mann meine Hand streichelte, glaube ich) und dann wieder bis kurz vor Mitternacht. Dann […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben