Noch 10 Tage bis …

Noch 10 Tage bis endlich auch bei uns in NRW die Sommerferien beginnen. Und obwohl die letzten 3 Wochen vor den Ferien immer voller Termine sind, kann ich schon das Licht am Ende des Tunnels sehen. Ferien! Sechs Wochen lang in den Tag hinein leben, Ausflüge machen, Wanderungen unternehmen, ins Schwimmbad gehen und in den […]

Lebenszeichen, mehrere.

Inzwischen habe ich so viele besorgte Nachrichten und Nachfragen bekommen, ob bei uns alles okay sei, dass ich Ihnen heute mal ein Lebenszeichen senden möchte. Die letzten Wochen waren durchweg von Aktivitäten geprägt, die meine Aufmerksamkeit oder mein Mitwirken erforderten. Angefangen beim Spielzeugbasar unserer Kita (der Letzte für mich), über die Familiensportnacht des Stadtsportverbands, dem […]

Irgendwas ist ja immer

Seit Freitag ist der Mann endlich wieder da und wir sind somit wieder komplett. Die Woche allein mit den Kindern war wirklich schön. Also die Nachmittage zumindest. Den Kindern merkte man allerdings an, dass einer fehlte. Insbesondere Alex tut sich mir solchen Veränderungen immer recht schwer. Zudem war seine Lehrerin diese Woche erkrankt und er […]

Alltagsschnipsel 24

Auf dem Weg zum Kindergarten haben Mimi und ich heute erstmal 10 Minuten Hummeln beim Frühstücken beobachtet. In einer kleinen Mohnwiese summten und brummten die gestreiften Plüschtiere von einer Blüte zur anderen, was Mimi sehr faszinierte. Ich konnte ihr sogar die dicken Pollenbeinchen zeigen und erklären, dass die Brummer den Blütenstaub gar nicht direkt aus der […]

Fullspeed-Freitag

Irgendwie war dieser Freitag so voll mit Terminen und To-Dos, dass ich ununterbrochen unterwegs war und mich am Ende des Tages doch kaum bewegt habe. Sowas geht! Angefangen damit, dass ich übelst verschlief und erst um 7:10 Uhr aufwachte. PANIK! Und trotzdem hatte ich die Jungs mit Frühstück, Brotdosen und geputzten Zähnen pünktlich aus dem […]

Warten. Warten. Warten.

Heute habe ich ständig irgendwo auf irgendwas gewartet und war gefühlt gar nicht zuhause. Mein Tag wurde quasi von der Jeopardy!-Melodie untermalt. Warten in einer Bundeswehrliegenschaft bei schwarzem Kaffee, nostalgischem Porzellan und Kasernen-Charme. Warten auf die Auswertung unseres letzten Marte Meo Termins, der vorerst auch der Letzte bleiben wird. So ein bisschen werde ich die […]

Aus dem Epizentrum meines Kopfes

Heute bekommen Sie wirres Zeug von mir. Quasi live aus meinem übervollen Kopf. Ich bin ein bisschen grumpy. In den kommenden Wochen sind so viele Abendtermine – natürlich unter der Woche – dass ich ununterbrochen über mein Strohwitwentum heulen könnte. Ein Elternabend bezüglich der Einschulung des Quietschbeus. Ein Elternabend zum Thema „gesunde Ernährung von Kleinkindern“. […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben