„Ich hab geweint, im Bett.“

Der Quietschbeu träumt derzeit viel. Oft quasselt und lacht er im Schlaf leise, kichert oder lächelt einfach nur. Doch leider hat er auch Träume der anderen, beängstigenden Art. Heute Nacht schreckte er insgesamt drei Mal auf, schrie wie im Spieß und saß kerzengerade im Bett. Ich sprang jedes Mal auf, rannte zu ihm und nahm […]

Schwanger sein ist auch …

… morgens mit den Beebies im Auto sitzen, auf dem Weg zum Kindergarten im Radio das erste Weihnachtslied bewusst wahrnehmen, richtig laut machen und mitsingen … dabei in Tränen ausbrechen. Vor Glück, vor Zufriedenheit, vor Seligkeit … voll Hormone. Die Beebies lachen, jauchzen und klatschen in die Hände. „Nochmal!“ wird gefordert, als das Lied zu […]

Körperorigami

Heute Nacht lag ich eine Dreiviertelstunde mit dem Quietschbeu in seinem Gitterbett. Davor hatte ich schon 10 Minuten mit dem Quietschbeu (immerhin 13 Kilogramm) auf dem Arm im Dunkeln geschunkelt und 20 Minuten mit ihm auf dem Schoß auf einem Stuhl gesessen. Der Quietschbeu weinte und weinte und weinte und ich verzweifelte, weil er in […]

misslungene Premiere

Der gestrige kurzentschlossene Saunabesuch mit meiner Schwester war wirklich, wirklich sehr entspannend, sehr toll, sehr Hach. Nach vier Stunden hatte ich allerdings auf der rechten Seite eine Beton-Monster-Brust. Nach fünf Stunden war auch die Linke ein steinharter Ball. Die ganze Zeit begleiteten mich Gedanken, ob das Löwenmäulchen wohl ruhig schlief, ob es Krähen würde und […]

Das mit dem Schmerzempfinden …

Ich weiß nicht ob ich schon mal erwähnte, dass der Quietschbeu nahezu nie aus Schmerz weint. Und das meine ich nicht so allgemein, im Sinne von: er ist kein weinerliches Kind, sondern so wie es da steht. Er weint bei 95% seiner Stürze und Unfälle nicht eine Träne. Dieses Phänomen ist so auffällig und beunruhigend, […]

Unausgeschlafen

Heute Nacht fieberte der Quietschbeu sehr verdächtig. Ich weiß nun nicht, ob das eine verspätete Reaktion auf das Impfen am Mittwoch war, oder vielleicht eher Erschöpfungsfieber, weil wir vorvorgestern und gestern Nachmittag jeweils 3 Stunden im Garten waren. Vielleicht aber auch der vierte untere Schneidezahn, der gestern endlich die erste Spitze durchs Zahnfleisch schob. Stündlich […]

Was zu erzählen wäre …

Nun aber wirklich. Zurück aus dem Offline-Urlaub. Gestern landeten wir inklusive Miezmann wieder im heimischen Horst. Allerdings brummelt mir schon wieder der Bauch bei dem Gedanken, dass der Miezmann heute schon wieder aufbricht. Noch drei Lehrgangswochen to go. Es ist viel passiert in den vergangenen drei Wochen. Ich habe überlegt, ob ich jetzt einen großen […]

Mutterherzschmerz

Die heutige Babyspielgruppe endete mit einem kleinen Nervenzusammenbruch meinerseits. Der Quietschbeu war den ganzen morgen schon sehr müde, was wahrscheinlich daran lag, dass wir eine Stunde vor unserer normalen Zeit aufgestanden waren. Zwar hatte er noch mal ein Verdauungsschläfchen gehalten, aber die Augen juckten doch noch arg, als wir uns auf den Weg zur Babyspielgruppe […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben