„bus travel cologne christmas market“

(so sieht eine verzweifelte google.de-Suche aus!) Ich bin verzweifelt… seit nun mehr 10 Uhr suche ich englische Busunternehmen, welche an Weihnachten ihre Landsleute nach Köln karren um sie dann an einem der Weihnachtsmärkte raus zu werfen. Um was es geht? Konsum, Kapitalismus und Exhibitionismus… alles auf einmal… denn das Weihnachtsgeschäft läuft wieder an! Kurze Analyse … [weiterlesen]

Alles wird gut…

Das gute an einem Albtraum ist, dass er nach dem Aufwachen vorbei ist. Im Laufe der ersten Stunden des Tages verblassen dann auch die Erinnerungen an diesen und wenn man so verrückte Leute um sich hat, wie ich, dann fällt einem auch sehr bald ein Lachen nicht mehr schwer… Darum möchte ich jetzt mal ganz … [weiterlesen]

Albtraum

Eine Nacht in der Du Dir immer wiederkehrend die selben Fragen stellst… wo wolltest Du noch mal hin? Bist Du da schon angekommen, oder zumindest auf dem Weg dahin? Wieso wirft Dir jemand Stöcke zwischen die Beine, obwohl Du ihm helfen wolltest,… auf dem Weg zu ihm warst??? Wieso kann dieser jemand sich dann noch … [weiterlesen]

Nachts ist es kälter als draussen!

Wer glaubt er müsse die letzten warmen Tage dieses Sommers unbedingt noch mit besonderen Aussenaktivitäten an einem See verbringen, sollte unbedingt einpacken: warme Klamotten (am besten eine dicke Daunenjacke, Handschuhe und einen Schal) jemanden, der im Dunkeln gut sehen kann ("Da vorne ist ein Ruderboot!"-"Ich hörs, aber ich kanns nicht sehn!") die Telefonnummer seines besten … [weiterlesen]

Freitag der 13te.

Nach nur 5 Stunden Schlaf (ja, ich bin wieder viel zu spät ins Bett) war ich heute morgen erschreckend gut gelaunt. Und das an meinem letzten Urlaubstag *heul* Ein flüchtiger Blick auf den Kalender erklärte mir meine gute Laune: heute ist Freitag der 13te!!! Solange ich denken kann hatte ich an solchen Freitagen immer nur … [weiterlesen]