Geburtstag im Kletterwald

Vor kurzem fragte mich das große Kind nach einem Ausflug, den wir im vergangenen Jahr gemacht haben. Als ich im Blog nachschauen wollte musste ich allerdings feststellen, dass ich diesen Ausflug gar nicht verbloggt hatte. Da fiel mir das erste Mal so richtig auf, welch Sammelsurium an Erinnerungen eigentlich hier drin steckt und wie viel […]

Januar 2022-Update

(enthält *Affiliate-Links) So, bevor wieder ein Jahr vergeht und ich nur noch anhand von Handyfotos mit Mühe und Not einen minimalistischen Jahresrückblick hinbekomme, verblogge ich doch lieber einen kurzen Statusreport. Vielleicht beantworte ich auch kurz die Fragen, die ich so in letzter Zeit erreicht haben: Ja, es geht uns allen gut. Wir sind weiterhin/noch alle […]

minimalistischer Jahresrückblick 2021

Okay, cool. Wer von Euch hätte vor einem Jahr auch noch nicht geglaubt, dass ich irgendwann mal auf ein leeres Beitragsformular starren und es dann unverrichteter Dinge wieder schließen kann? Ich kann und das habe ich ja wohl auch eindrucksvoll in den letzten 10 Monaten bewiesen. Aber es war nicht nur das Blog, das ich […]

Kein Zeitgefühl

Was mir die letzten Tage und Wochen echt abgeht: Zeitgefühl. Ich habe einfach gar keins mehr. Ist es jetzt Freitag, Sonntag oder schon Montag? Jeder Tag fühlt sich irgendwie gleich an und meist lässt sich das Wochenende nur daran erkennen, dass im Teams-Kalender der Jungs für diese Tage keine Videokonferenzen stehen. Ich will und werde […]

ICH SCHREI DOCH GAR NICHT!

Naaaa, werde ich etwas schon wieder nachlässig? Keine Sorge, aber auch bei uns ist die Distanzbeschulung gepaart mit nebenbei Arbeiten gerade sehr fordernd. Da schläft man schon mal abends um 19 Uhr auf dem Sofa ein. Und damit mir das heute nicht wieder passiert, schreibe ich diesen Eintrag einfach jetzt schon. Über Distanzbeschulung mag ich […]

Keine Euphorie

Heute wurde ich gefragt, ob meine Distanzbeschulungseuphorie schon verpufft sei. Ich glaube, da muss ich was richtig stellen. Ich war und bin nicht euphorisch, ich in nur zwanghaft optimistisch. Tag 3 war so gut wie er eben sein konnte. Die Gräte kämpfte anfänglich ein bisschen mit ihrer Motivation, was mir einiges an gutem Zureden abverlangte. […]

Nicht rund, aber oval.

Hey ho, Distanzbeschulungspeople! Sind wir wieder alle am Start? Wir sind wieder alle am Start! Natürlich musste Murphy mich heute direkt daran erinnern, dass er noch da ist. Zwar war es kein katastrophaler Tag und zum Jammern reicht es auch nicht, aber es lief nicht mehr so rund wie gestern. Oval, würde ich sagen. Zum […]

Neue Runde #Distanzbeschulung

Ob im Radio oder auf diversen Social Media Plattformen: Überall konnte man heute hören und lesen, dass es bei der Distanzbeschulung in NRW noch häufig hakt. Ich trau mich daher fast gar nicht es laut auszusprechen, aber: wir sind total zufrieden! Die erste Hürde des Tages war definitiv das frühe Aufstehen. Und das betraf nicht […]

Leben in der Lage

Machen wir uns nichts vor: unser familiärer Tagesrhythmus ist völlig im Eimer und muss bis kommenden Montag so langsam wieder auf die rechte Bahn gebracht werden. So hatte ich mir für heute um 8 Uhr einen Wecker gestellt, da der Mittlere um 11.30 Uhr einen Zahnarzttermin hatte. Gut, den Wecker haben ich scheinbar gnadenlos überhört. […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben