Achtung, kann Jammer enthalten

Und da ist er auch schon wieder zu Ende, der November. Kleiner Spoiler vorweg: nein, der November hat mich gar nicht so abgeholt, wie ich es mir vorgestellt hatte. Ganz im Gegenteil hat er sich eher als mistig und belastend herausgestellt. Inklusive einer Beerdigung und diversen Erkrankungen aller Familienmitglieder. Also wirklich, auch mit viel Optimismus, […]

Couldn’t be prouder. Mom-Edition.

Ich hatte es die Tage schon mal kurz in einer Instagram-Story angesprochen und mit einem kurzen Clip hinterlegt: Das große Kind spielt seit etwa einem halben Jahr Klavier. 5 Monate davon reines Selbststudium mit Hilfe von YouTube und seit einem Monat nun mit einem Klavierlehrer. Dafür hat er ziemlich gekämpft, denn sind wir ehrlich: Klavierspielen […]

Mein Monat. Lasst uns feiern!

Der 1. November. Der erste Tag eines neuen Monats. Meines Lieblingsmonats. Das bunte Laub, durch das ich heute morgen beim Laufen geraschelt bin und der Bratapfeltee am Abend. Die Filzhausschuhe habe ich ehrlicherweise schon seit Anfang Oktober an, aber seit gestern leuchtet wieder unsere große rote Laterne vorm Haus und es ist windig und ach […]

Ich hab von Dir geträumt.

Eine meiner erster Erinnerungen an Dich sind aus meiner Kindergartenzeit. Ich war in einem evangelischen Kindergarten und manchmal kamst Du vorbei, wir haben uns alle in einen Kreis gesetzt und Du hast uns Geschichten erzählt. Deine Gitarre hattest Du auch immer dabei und noch heute bekomme ich Gänsehaut wenn jemand Laudato si anstimmt. Wir waren […]

Spurenlese – es geht bergauf

Time flies by. In einer Woche sind bereits Herbstferien, dabei waren doch gestern erst die Sommerferien zu Ende, oder? Das große Kind wird eine Woche lang auf Konfirmandenfahrt sein, während wir Eltern die erste Woche noch arbeiten müssen. Danach haben wir Freizeit gemeinsam als Familie. Einen richtigen Urlaub haben wir seit 2019 nicht mehr geplant […]

Alltagsschnipsel – 200922

Heute ist erst Dienstag und ich hab das Gefühl, ich hätte die Woche schon durchgespielt. Eigentlich wäre heute mein zweiter von drei Home Office Tagen gewesen, aber durch ein Meeting, das schon länger für heute Nachmittag angesetzt war und ein Fotoshooting, das für heute Vormittag im Kalender stand, bin ich dann heute doch ins Büro […]

Ich hab heute VOLL ZEIT. Jeden Tag.

Inzwischen sind einige Wochen vergangen, seitdem ich wieder zur angestellt arbeitenden Bevölkerung zähle. Ich lohnarbeite aktuell 34 Stunden die Woche und bin auch darüber hinaus für Kollegen erreichbar sowie flexibel, wenn’s mal um Termine außerhalb meiner Stunden geht. Ganz nebenbei sind da weiterhin 3 Kinder und ein Haushalt, die mich jeden Tag sehnsüchtig erwarten. Und […]

20 Jahre Internetz-Tagebuch

Heute vor 20 Jahren habe ich meinen ersten Beitrag in mein Online-Tagebuch geschrieben. So nannten wir das damals, weil ein anderes Wort gab es für Webseiten nicht, in die man regelmäßig – tagebuchähnlich – sein privates Zeug schrieb. Aber wir hatten schon eine Kommentarfunktion, das weiß ich noch genau. Die Software hieß sunlog und kam […]

Feste, wie man sie feiern muss

Versuchen wir uns doch mal an einem kurzen Wochenhighlightsrückblick, Alltagsblogdings, Trallalala. Immerhin gibt’s was zu erzählen. Am Wochenende fand nämlich das große Sommerfest der Söhneschule statt. 100+2 Jahre Schulbestehen wurden gefeiert und warum es +2 Jahre waren kann sich vermutlich jeder selber ausrechnen. Jedenfalls wird an dieser Schule grundsätzlich, wenn es um Schulfeste, Feiern und […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben