Retro is nicht gleich schick!

Smalltalk zwischen Kollegen über ein Foto, welches ein Kunde als Asset für ein Special auf seinem Portal per Email geschickt hat.

  • Kollege O.: „Welche Zielgruppe soll das denn ansprechen?“
  • me: „Männer ab 40 aufwärts, meint der Kunde.“
  • Kollege O.: „Das haben wir dem hoffentlich ausgeredet?“
  • me: „Natürlich!“
  • Kollege O.: „Da muß ne ordentliche Zahnbürste stehen oder direkt blank!“
  • me: „Ich schick ihm nen Foto von einem LadyShave – vielleicht versteht er das ja.“

Retro-Style

Print Friendly, PDF & Email
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
Beitrag erstellt 4496

11 Gedanken zu „Retro is nicht gleich schick!

  1. *kreisch* Vielleicht solltest Du ihm auch noch eine entsprechende Anleitung (evtl. inkl. Schablone) mitschicken…

    Dein neues Design ist fein :o)

    Liebe Grüße!

  2. _zahnbürste…_ LOL
    also mal im ernst, wofür werbt ihr damit?

    und ich muss sagen, dass ich eine gepflegte intimfrisur auch immer für selbstverständlich gehalten habe. und zwar solange bis ich mitglied im fitnessstudio wurde.
    ist schon interessant, wer sich alles nich rasiert. ;)

  3. @meik: *lol* Stimmt eigentlich… Ich habe heute wohl immer noch nicht genug Kaffee getrunken…

    Aber zurück zur Frage: eigentlich nicht, aber letztendlich kann das eh nur Frau Pia beantworten :mrgreen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben