Email an den lieben Gott

Durch einen Kommentar (Schleichwerbung?!) bin ich auf Schreib an Gott gestoßen. Ein mittelgroßes Grinsen konnte ich mir dabei nicht verkneifen. :grin: Ein ziemlich perverses Konzept, um ein Blog zu füllen, andererseits kann das ganze mit witzigen “An Gott Nachrichten” auch eine lustige Lektüre werden. Was aber, wenn jemand das ganze allzu ernst nimmt und da […]

Mein erstes trnd-Projekt

Ha, haben doch die meisten am neuen Produkttest-Projekt trnd gezweifelt und an wilde Klopapier-Verschick-Aktionen geglaubt, so kann ich heute nun verkünden, offizielles Mitglied eines trnd Projekt-Teams zu sein. Getestet wird das Produkt “Carpe Diem Drinks” von der Firma Stock Vital GmbH & Co KG. In den nächsten Tagen werde ich also die 3 Geschmacksrichtungen Kombucha, […]

3… 2… 1… diesmal aber meins!

Ich habs, mein Fahrrad! So eins, wie ich haben wollte :grin: Danke an Ruth für Ihren Hinweis auf mysniper.com, welcher mir wirklich gute Dieste geleistet hat. Nun kann ich glücklich und froh zurück auf mein Sofa kehren – habt einen schönen Restabend.

noch billigel!

Nul heute, ganz flisch in unselel Theke und für nur 14.99 Eulo noch günstigel dilekt in ihle Tasche:

Spätschicht

Ein sehr netter Abend zur Feier des Tages mit einem Teil der Familie verlebt. An dieser Stelle mal ein Gruß an meinen einzigen und daher besten Schwanger Schwager Ralf ;) Und nun aber www.ab-ins-bett.de :schnarch:

Bomben, Sprengsätze, Hochspannungsstrom, Stromausfall, Kurzschluß, Zusammenstoß … was auch immer da in London los ist … es macht mir Angst!

3… 2… 1… wieder nicht meins!

Ich versuche nun schon seit Tagen (!!!) bei ebay ein Fahrrad zu ersteigern. Eigentlich müßte der Erfolg auf meiner Seite sein, immerhin bin ich einer dieser Risikobieter, der immer unbedingt “gewinnen” muß und sein ursprüngliches Limit gern mal überschreitet. Aber nööö … heute bin ich nun zum vierten mal in Folge überboten worden, in den […]

Zufallsbloggen

Von Herrn Sebastian gerade in Watte verpackt hier eingetroffen: 1. Schnapp Dir das nächst greifbare Buch. 2. Blättere zu Seite 23. 3. Finde den 5. Satz. 4. Poste den 5. Satz und setze diese Anleitung davor. “Der Leiter des Computerclubs, ein riesiger Achtklässler namens Frank Gutmann, hatte ein Liebesgedicht für sie abgetippt und mit einer […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben