Nix für Obstphobiker

Seit Montag esse ich nur noch Früchte und Obst. Kein Gemüse, keine Nudeln, nicht einmal ein zuckerfreien Kaugummi.
Weiß Gott, ich kann mir auch schöneres vorstellen, aber wenn Dir jemand sagt, Dein Körperchen wäre total vergiftet, was z.B. zu Augenringen, unreiner Haut etc. führt, dann musst Du dagegen etwas tun.

Ich futtere also am Tag drei verschiedene Obstsorten, denn man darf die Sorten nicht durcheinander Essen, sondern muss jede Sorte für sich als Frühstück, Mittag oder Abendsessen zu sich nehmen. Das ist ansträngend und zum Beispiel Birnen verfolgen mich schon im Schlaf. Da bin ich ganz froh, dass heute Mittag Nektarinen auf dem Plan stehen.

Da ich ein bekennendes Weichei (eine Königreich für ein Ei!) bin, gebe ich offen zu, dass ich schon längst zu Pizza oder Pommes mit Majo zurück gekehrt wäre, wenn da nicht dieser unübersehbare Erfolg wäre. Die Augenringe sind wirklich schon weg. Die Hautunreinheiten verabschieden sich so rasend schnell, dass ich mir nicht mal mehr sicher bin, welche gehabt zu haben.

Einziger Nachteil: beim Ausscheiden der Giftstoffe können Kopfschmerzen auftreten. Je nachdem, welche Giftstoffe gerade ausgeschieden werden. Diese Tatsache, dass mir gestern fast der Kopf geplatzt ist, zeigt mir, dass ich völlig vergiftet bin war!

Mal sehen wie sich das ganze entwickelt. Eine Woche sollte man das ganze schon durchhalten … der Geist ist schwach *wimmer* … aber ich steh das durch!

Print Friendly, PDF & Email
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
Beitrag erstellt 4484

29 Gedanken zu „Nix für Obstphobiker

  1. Es gibt einen bestimmten Plan an welchem Tag man welches Obst zum Frühstück, Mittag oder Abend isst. Wer sich genau daran hält soll binnen einer Woche Giftstofffrei sein. Ich bin ja mal gespannt.

  2. Fräulein Pia,
    vielleicht rühren ihre Kopfschmerzen auch daher, dass der normale menschliche Körper ohne Pizza, Burger und Döner nicht sein gesamtes Potenzial ausschöpfen kann. Also bitte, nehmen sie wieder ETWAS zu sich.
    In diesem Sinne…
    ihr Dr. Prof. Justus A. Hero

  3. Der „Lawblog“-Udo geht ins Studio, die liebe Pia ist nur noch Obst und für die Herzdame und mich gibt es fast jeden Tag Salat zum Mittag-/Abendessen. Was das nicht der Anfang einer „Wir Blogger sterben gesund!“-Bewegung ist…

  4. Er hats nicht verstanden *schalalala* er hats nicht verstanden *singsang*

    Nein, aber mal im Ernst. Ich glaube, dass das an sich garkeine schlechte Idee ist. Ich werd mich da glaube ich mal schlau machen. Und gegen Hautunreinheiten hilft das auch?

  5. Heilige Scheisse!
    Jetzt hole ich mir ja nichtmal mehr Infos darueber, was in und auf der Welt passiert, mit dem lesen vom Weblogs, sondern auch schon Tipps fuers leben.
    Haette nei gedacht, dass sowas geht… Cool…
    Darf man denn so viel Obst essen wie man will? Weil ich glaube von einem Apfel zum Fruehstueck wird man nicht satt, oder?

  6. Man darf soviel Obst zu einer Mahlzeit essen wie man will. Nur bis zur nächsten Mahlzeit muß eine Stunde pausiert werden. Lediglich Bananen dürfen immer nur maximal 2 gegessen werden.

  7. Ja, dürfen Sie, aber die Antwort spar ich mir auf. Ich habe allerdings eine Webseite zu dem Programm gefunden. Dort wird das ganze als Diät bezeichnet. Soll mir nicht schaden, so ein paar Pfund weniger ;)

  8. da hat er mir das zitat als tag verstanden:
    „atürlich müssen Sie nicht auf Fleisch verzichten. Es gibt Steak oder Hühnchen. Nudeln mit Tomatensoße. S“

  9. Bin ja durch Zufall hier, aber das mit den Augenringen und der ungesunden Ernährung habe ich noch nicht gehört. Augenringe und zuwenig Schlaf ist klar, aber Augenringe von Pizza, ich bekomme da nur Hüftringe! Auf alle Fälle viel Erfolg beim Obstkuren! Ist Alkohol auch verboten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben