Thank God …

Ich kann noch gar nicht fassen, dass heute Freitag ist. Das erfüllt mich so mit Liebe und Großherzigkeit gegenüber der gesamten Menschheit, dass ich heute allein mit der Kraft meines Herzens die Welt vor den Yrrr retten könnte.

Merke 1: Ja, ich brauche mein Wochenende. Dringend.
Merke 2: Noch 100 Seiten *schnarch*

Print Friendly, PDF & Email
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
Beitrag erstellt 4504

11 Gedanken zu „Thank God …

  1. Nee Kinder, die letzten 100 Seiten werden noch langweiliger? *stöööhn*
    In Wahrheit ist das ja auch gar nicht mein Buch, sondern Herr H.s … und der macht langsam Druck, weil er das auch endlich mal lesen will. Aber die letzten 300 Seiten waren so quälend :(

  2. Dem schliesse ich mich an! Noch zwei Stunden, dann geht mein Flieger zurueck nach Deutschland. Ein WE voller nichtstun, Fuesse hochlegen und Couch wartet auf mich. Ist das nicht einfach fantastisch?

    Gruss aus dem Big Apple,
    Falco

  3. Also ich war dermaßen enttäuscht. Der Schätzing verliert sich ja in Details, Handlungssträngen und Personen en masse. Ich gähne mit :twisted:

  4. Als Neukölner werde ich’s wohl auch mal lesen müssen, wo meine Freundin schon dauernd so vom Schätzing schwärmt… Aber ich werd den Eindruck nicht los, dass das auch nix anderes ist als die Michael-Crichton-Romane, die ich damals in Serie verschlungen habe.
    btw: Meine beiden Buchtipps hier wären: "Secretum" von Monaldi und Sorti und "London" von Rutherfurd…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben