Fehlgeleitet

Führe den Leser nie dort hin, wo er hin will, da er sonst mit der Zeit das Interesse verliert. Wer fiebert schon mit, wenn man den nächste Schritt und das Ende bereits erahnen kann?

Also sitze ich hier und überlege, mit was ich sie, werte Leserschaft, mal so richtig schocken könnte. Ich könnte mir, zum Beispiel, die Domain dieses Blogs auf den Arsch tätowieren lassen – mogebloggt. Oder ein cooles Daily Me-Branding im Nacken, vielleicht – auch mogebloggt. Die Exklusiv-Rechte am Mobloggen dieser Aktionen verkaufe ich natürlich an den Höchstbietenden. Bestimmt finde ich für so was auch einen Sponsor, der mir den schönheitschirugischen Eingriff bezahlt, wenn ich das Tattoo wieder loswerden will. Auch das darf dann live gemobloggt werden.

Ich könnte das aber auch alles sein lassen und plötzlich in anderen Medien auftauchen. Tschüss Bloggen – das wäre mal was unerwartetes, oder?

Print Friendly, PDF & Email
-Anzeige-

25 Heulsusen

  1. Aber wenn Frau Pia mit dem Rauchen aufhört, dann hat sie doch a) keinen blauen Dunst mehr und b) muss dann Lieblingskollege O. die ganze heiße Luft machen, die ihre arbeitgebende Agentur so produziert.
    :pfeif::cool:

  2. Was zum Henker ist denn nun wieder Mobloggen??

    „Hey, yo, Alter, heute wieder voll fett gemobloggt.“

    Ich bin anscheinend zu alt für solche neuen Wortkreationen… ich leg mich jetzt aufs Sofa ;)

  3. DerNachbar

    Sex and the City in Troisdorf, neeeee….. Eine solche Kolumne gibt das ‚Marktblättchen‘ hier bestimmt nicht her ;)

    Vergleichbares im TV?
    ..oder ein Videocast?

    Also, Sofa raus und Bluescreen rein…
    Noch 5, 4, 3, 2 und Action bitte.

  4. tim

    Laufen Sie ’nen Marathon, nehmen sie an der Neuseelandrallye teil, oder veranstalten Sie selber ne Rallye.

    Gut schocken tut das vielleicht nicht, aber nach allem was man normalerweise so hier liest wäre es zumindest schwer aus dem Rahmen. :cool:

  5. Hmm… ich wüßte schon was Pia machen müßte um alle zu schocken, aber wenn ich das sagen würde bekäm ich von Pia sofort ein „Einfallslos“ und „Typisch Mann“ an die Birne gehauen :baeh: und der Herr H. wäre wohl derjenige der wahrscheinlich aus schock dann sogar tod umfallen würde!
    Deswegen werde ich das hier nicht aussprechen bzw. posten sonder poste lieber nur die jugendfreie Version!
    PIA IM PLAYBOY(INTERVIEW)! :grin:

    Da war ja auch schon Annik Rubens!

    Gruß

    Dieb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

-Anzeige-