Fred vom Jupiter …

Ich habe mal gesagt, dass ich die drei Fragezeichen niemals nie boykottieren würde, auch wenn sie jetzt die DR3I heißen. Das nehme ich zurück. Denn nicht nur der Name des Hörspiels wurde geändert, sondern auch die, der Detektive. Justus Jonas heißt neuerdings Jupiter Jonas Jones. Peter Shaw heißt neuerdings Peter Crenshaw. Nur Bob Andrews darf […]

Wenn man wen öffentlich auslacht …

Da hatte ich doch einen Beitrag mit dem bösen, aber dennoch treffenden Titel “Mein One Night Stand mit Tokio Hotel” geschrieben. Einen Tag später tauchte der Beitrag das erste Mal bei Google relativ hoch gerankt auf und ich sah mich bereits die Kommentarfunktion für diesen Beitrag deaktivieren. Aber der prophezeite Ansturm pubertierender Mädels blieb aus, […]

deutsche Erfindungen

Hallo liebe Kinder. Gestern, am 08.10.2006, wurde die Dauerwelle 100 Jahre alt. Das ist ganz schön alt. Oma und Opa fahren meist vorher schon in den Urlaub, aus dem man nicht zurückkommt. Aber die Dauerwelle, die olle Locke, die ist schon hundert und immer noch nicht verschwunden. Aber nur, weil eine Sache alt ist, ist […]

Fünününününf

Zum ersten Mal gesehen habe ich es beim Christian. Wie ich später bemerkte, wurde mir der Wattebausch auch schon von anderen angeboten. Ich bin da immer sehr unaufmerksam. Wenn Sie wollen, dass ich Ihren Wattebausch fange, schicken Sie bitte eine Mail. 5 Dinge, die ich nicht habe, aber gerne hätte: einen iPod 30 GB Video […]

Ist doch auch schön …

Oliver Welke bei der TV Total Stock Car Crash Challenge nach dem Auftritt von Tokio Hotel: “Wenn man mal polarisiert, ist doch auch schön!” 50.000 Menschen sind anwesend, 10.000 kreischen, 40.000 buhen. [Aus der Kategorie: Tränen gelacht.]

Hier sendet Welle:Erdball

Mit Entsetzen las ich in der aktuellen Zillo, dass das neue Album von Welle:Erdball in einer limitierten Auflage von 10.000 Stück erschienen ist. Keine mehr und keine weniger. Ein Klick bei Amazon bestätigte mir direkt, dass Chaos Total bereits ausverkauft ist. Nur einen Monat nach Erscheinen. Mein langes Gesicht nicht ertragend, machte Herr H. somit […]

eingelocht.

Ich weiß nicht mehr warum mein Mitazubi Matthias und ich nach der Arbeit in dieses Einkaufszentrum fuhren. Ich weiß nur noch, wie wir an den Läden vorbei schlenderten und vor dem kleinen Piercingstudio stehen blieben, um ins Innere zu gucken. Der Laden hatte eine wahnsinnig große Fensterfront, ein gemütliche Sofaecke und war ansonsten wir eine […]

Ziele, Ziele, neue Ziele

Ich lese im Buch der Erinnerung, Ich hör mich lachen Mein Leben war ein Märchen, erzählt von einem Narren Ich wusste nicht immer, was ich will, doch ich wusste, wie ichs kriege Ich nahm es leicht, auch wenn es härter kam es war ein Setzen, ein Setzen neuer Ziele © Böhse Onkelz – Buch der […]

Mein One Night Stand mit Tokio Hotel

Dem ein oder anderen geneigten Leser wird bekannt sein, dass ich, die Pia, dem Daily Me ab und an fremdgehe, was das Verfassen und Veröffentlichen von Texten angeht. Im Rahmen einer solchem Fremdgängeraktion kam ich vor in paar Tagen in den Besitz eines Bravo-Sonderhefts über – Achtung, festhalten und Luft anhalten – Tokio Hotel *hier […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben