Ein neuer Montag

Also, Urlaub konnte man die letzte Woche wirklich nicht nennen. Dafür ist dieser Montag ein exemplarischer Montag. Individuelle Flyerwünsche in horrender Auflage, bombastische Werbemittelanforderungen und Termine, die man nicht mal mit einer Zeitmaschine einhalten könnte. Aber hey – ich bin freiwillig und gerne hier!

Erstmal ne Aspirin Complex und nen dreifachen Espresso mit aufgeschäumter Milch. *gna*

Print Friendly, PDF & Email
-Anzeige-

3 Heulsusen

  1. hm, son dreifacher espresso würd die wirtschaftsinformatik-übungs-stunde auch um einiges aufbesser. die latte für 2€ ausem stadtbecker war net so prickelnd und für den kleinen becher auch recht teuer.

  2. am schlimmsten ist: man kommt aus dem urlaub (so war es letzten montag bei mir) und man hat einen berg arbeit, weil die kollegen meinten “ man wolle mir keine arbeit wegnehmen“..

    alles wichser.. ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

-Anzeige-