Projekt 52: Song – Interpretation

Projekt 52 Da ich ja erst letzte Woche in das Projekt 52 eingestiegen bin und auf den allerletzten Drücker das Thema der vergangenen Woche abgehakt habe, wollte ich mir dieses Mal doch ein wenig mehr Zeit nehmen. Seit vergangenem Montag stand das neue Thema „Song – Interpretation“ fest und seit Montag habe ich mir den Kopf zerbrochen, welchen Song ich nehme und wie ich ihn umsetze.
Die Entscheidung fiel schließlich heute Morgen, als ich im Autoradio seit langem mal wieder Ironic von Alanis Morissette hörte. Das Lied habe ich damals© geliebt und mag es auch heute noch sehr. Zwei Zeilen aus dem Songtext blieben bei mir besonders hängen:

It’s like ten thousand spoons when all you need is a knife
It’s meeting the man of your dreams and then meeting his beautiful wife

Welche Zeile nun als Vorlage für mein Foto dient, ist unschwer zu erkennen, möchte ich meinen:
Projekt52: Song - Interpretation

Projekt 52: KW5

Print Friendly, PDF & Email
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
Beitrag erstellt 4503

9 Gedanken zu „Projekt 52: Song – Interpretation

  1. (Das erinnert mich an die wunderbare Acoustic-Verion, in der es so schön
    „It’s meeting the man of my dreams and then meeting his beautiful [pause] husband“
    heißt. Muss ich mir unbedingt nochmal anhören, das Album.)

    Nette Idee, dieses Projekt 52. Ick gloob, dat schau icke mir doch mal genauer an.

    (Schöne Löffel haben Sie da, so reinlich!)

  2. *Löffel zähl* – zehntausend dürften es kaum sein, trotzdem eine beachtliche Menge. Ich finde übrigens, dass sich dieses silbrig-schwarze Bild auf deiner pink-dominierten Page SEHR gut macht. :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben