Versprochen.

Ich weiß nicht, wieso ich heute Morgen rechts ran gefahren bin, als ich den entgangenen Anruf auf meinem Handy sah. Vermutlich, weil er von Dir war. Ich weiß nicht, warum ich nicht gewartet habe, bis ich auf der Arbeit bin, um die Mailbox abzuhören. Wahrscheinlich habe ich schon geahnt, dass es wichtig ist.

Und ich frage mich, wieso immer dann, wenn ich mein Handy – aus welchen Gründen auch immer – an einem Freitag auf lautlos stelle, am Wochenende auf jeden Fall dringende Anrufe dort eingehen, die ich dann natürlich nicht mitbekomme.

Es tut mir leid, dass ich nicht da war. Aber ich bin es jetzt. Versprochen!

Print Friendly, PDF & Email
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
Beitrag erstellt 4504

6 Gedanken zu „Versprochen.

  1. „Ha, dann geht es nicht nur mir so. Nie ruft mich einer an, es sei denn der Akku ist alle oder es ist nicht in Hörweite!“

    Das Buch „Murphys Gesetze“ schildert genau diesen Ablauf. Alles kommt so, wie man es erhofft.

    Z.B. Wieso fällt das Butterbrot, wenn es denn fällt, immer auf die geschmierte Seite? :D

  2. Oh ja das kenne ich allzugut, vorallem beim Autofahren merke ich dannn immerwieder, dass ich mein Headset natürlich wieder vergessen habe :( und bis man dann eine passende Möglichkeit gefunden hat rechts ranzufahren ist es häufig sowieso schon zu spät :(

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben