Bauchbild #16 (30.SSW)

Ich hätte es zu Beginn dieser Fotoserie eigentlich ahnen können: das gewählte Fotoformat wird knapp, knapp, knapp. Passte ich zu Beginn noch mittig aufs Bild und hatte dabei zum linken und rechten Bildrand noch platz, so quetscht sich inzwischen der Bauch ganz allein in winzige 333 Pixel Breite.

Leider Gottes bin ich aber so ein Perfektionsmensch. Soll heißen, wenn ich mich jetzt für ein andere Fotoformat entscheide, dann würde ich auch alle bereits veröffentlichten Bauchfotos in eben jenes Format bringen. Das wiederum würde Zeit und Muße kosten. Etwas, wovon man mir in den kommenden Woche eine Menge prophezeite. Bei Gelegenheit werde ich mich also einmal hinsetzen und alle Bauchfotos neu zuschneiden, damit man immer genau den selben Ausschnitt sehen und so besser vergleichen kann.

Nun aber, meine Damen: Ich sage nur 4 Zentimeter. In einer Woche. Ich erreiche somit in der 30.SSW einen Bauchumfang von 110cm (bitte jetzt Klatschen)! Ich fasse es selber kaum und frage mich ernsthaft, also wirklich völlig ernsthaft, wie weit sich so eine Bauchdecke noch dehnen kann, in nicht mal mehr 10 Wochen? Blieb ich bisher streifenfrei, so warte ich nun täglich. Also ich würde bei dem rasanten Wachstumstempo reißen wie ein Bindfädchen.

Kommenden Montag werde ich im Übrigen das erste Mal meinen streifigen Popo in diesen hübschen Schwangerschaft-Badeanzug zwängen, den mir meine Schwester ungetragen vererbt hat. Hoffentlich passt der dann noch!

Oh je, ich muss weg … Badeanzug anprobieren.

Zum Vergleich: 6.SSW | 14.SSW | 16.SSW | 17.SSW | 18.SSW | 20.SSW | 21.SSW | 22.SSW | 23.SSW | 24.SSW | 25.SSW | 26.SSW | 27.SSW | 28.SSW | 29.SSW

Print Friendly, PDF & Email
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
Beitrag erstellt 4504

17 Gedanken zu „Bauchbild #16 (30.SSW)

  1. sehr schöner Bauch – ich war am Ende bei etwa 118cm… und das alles komplett nach vorne getragen – von hinten hat man praktisch nichts gesehen und ich war wirklich froh auf Schuhgrösse 41 zu leben, denn bei 38 wäre ich sicherlich nach vorne gekippt. Leider bin ich gerissen und zwar erst in den letzte 3 Wochen – gemeine Welt

  2. (Jetzt habe ich gerade bei Kassiopeia gesehen, dass Sie an meinem Geburtstag Termin haben. Nicht, dass das irgendwie wichtig wäre oder eine Bedeutung hätte, aber ’s ist halt mein Geburtstag, da denkt man halt hach ja:))

  3. Kann mich den anderen nur anschließen: wunderbarer Babybauch!
    Meinen Endumfang haben Sie schon überschritten, aber ich denke, ich kann das gigantische Gefühl nachempfinden.
    Wahnsinn, was der Körper so alles mitmacht…
    Und plötzlich sieht man seine Füße wieder ;-)

    LG jacqueline

  4. Hach, Sie haben aber auch einen schönen Bauch!!! :-) Und überhaupt sehen sie nicht unschlank aus…Sie sind ja auch schon in der 30.Woche! (Aber mir machen die noch größeren Bäuche ein wenig ANgst…ich hab das Gefühl, meine Dehngrenze ist schon erreicht…pff)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben