DAS hat er nicht von uns!

“Oh, Frau Miez, fangen Sie bloß nicht mit Obst an. Dann bekommen sie Gemüse nur noch schwer in den kleinen Racker rein. Am besten machen sie Obst erst ganz zum Schluss. Nach Gemüse, Fleisch und Milchbreien. Also, Obst … das geht quasi von allein in die Kinderchen rein”, sprach unser Kinderarzt. Auch die Hebamme meines […]

Von Babys und Katzen

Kittys anfänglich Angst vor der Nacktkatze ist inzwischen gehörigem Respekt und großer Neugier gewichen. Das sieht dann so aus:

Morgen dann also.

Morgen dann also. Theoretisch. Obwohl die Zeit mit Baby dahin zu rasen scheint und der kleine Mann täglich mit neuen kleinen Kunststückchen begeistert, so zog sich dieser Monat – bzw. dieser Zyklus – doch irgendwie wie Kaugummi. 25 Tage schienen mir schon sehr lang nicht mehr so lang. Und sind wir war ehrlich, was sind […]

Das geht vorbei. Vorbei. Vorbei.

Seit rund einer Woche hat der Quietschbeu tagsüber wieder diese enorm cholerischen Schreiattaken, wenn er müde wird. Bisher halfen dann ein paar Kügelchen Osanit ganz gut, nun scheint aber rein gar nichts mehr zu fruchten. Auch futtert er mittags zwar mit Wonne sein Breimenü, aber urplötzlich, von einem Löffel auf den nächsten quasi, wird er […]

Kratz-Krätze

Andere hibbeln öffentlich. Ich kann das nicht. Ich hätte immer das Gefühl, dass es genau dann nicht klappt, wenn ich laut sage, dass ich glaube dieses und jenes Anzeichen bemerkt zu habe. Und ich käme wohl auch nicht mit den öffentlichen Beleidbekundungen klar, wenn es doch wieder nicht geklappt hat. Überhaupt merke ich die letzten […]

nicht getwittert 4

Der Kleiderschrank des Quietschbeus kleidet problemlos Zwillingsjungs. #Klamotten Zwei Babybasare und zwei oder drei Shoppingtouren später kann ich nur hoffen, dass Größe 74/80 mindestens zwei, vielleicht auch drei Monde hält. Das Schlimmste dabei ist ja, dass ich eigentlich nie gezielt gucken gehe, sondern besonders hübsche und besonders praktische Dinge halt mitnehme. So besitzt der Quietschbeu […]

Technickkram

Nach einigem Hin und Her befindet sich dieses Webdingens nun auf einem anderen Server. Parallel dazu habe ich auf WP 2.8.4 geupdated und würde die werte Leserschaft daher bitten, die Augen offen zu halten, ob auch alles in gewohnter Art und Weise funktioniert. Herzlichst … Jetzt muss nur noch das Webdingens des Babys … seuftz.

Sag ich doch!

Der Quietschbeu ist 5 Monate und 6 Tage alt. Heute. Ich spiele mit dem Quietschbeu. Er zerrt laut johlend an meiner Hand, kugelt sich nach links, klemmt sie ein und beißt mir volles Programm in den Fingerknöchel. Dass das unangenehm ist, ist keine Frage. So ein kleiner Kiefer ist ja schon wirklich richtig kräftig. Doch […]

Der Quietschbeu, ein Schüchterner?

Der Quietschbeu ist ein ungestümes und sehr impulsives Kind. Daheim spielt er so wild wie man es sich von einem fünf Monate alten Baby kaum vorstellen kann. Da fliegen Stofftiere und das Trapez, es wird gejohlt und gequietsch, sich von Rücken auf den Bauch und wieder zurück gekugelt und einmal durch den Raum geschoben. Aber […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben