Bauchbild Zwo #19 (40.SSW)

Weiterhin an Ort und Stelle. Weiterhin schwanger.

Gestern, ja gestern war der Tag, an dem ich felsenfest geglaubt habe, dass es los geht. So regelmäßige Wehen, so schmerzhaft, so kontinuierlich stärker werdend … so plötzlich wieder weg, nachdem ich gerade mal 30 Minuten im Bett lag. Heute Morgen erinnere ich mich an die Schwangerschaft mit den Quietschbeu und dass die Wehen auch damals immer wieder verschwanden, wenn ich mich ins Bett gelegt habe. Aber mal ehrlich, was soll ich sonst machen? Nicht mehr schlafen ist nicht wirklich eine Option.

Ein wenig enttäuscht war ich heute Morgen dann also schon. Vor allem, weil sich so gar keine Wehen mehr bemerkbar machten. Totale Stille. Ernüchternd.

Ich mache also ein neues Bauchfoto in der nun 40.SSW. Wie schon vergangene Woche wünsche ich mir aus dieses Mal, dass es das Letzte ist. Wenn ich es wieder bis in der 42.SSW schaffe, dann … großes Heuli, das ist mal sicher!

Jedenfalls stelle ich das neue und das letzte Foto beim Bearbeiten immer nebeneinander, um einen möglichst gleichen Ausschnitt zu wählen. Und diesmal bin ich ernsthaft überrascht und gucke vier Mal nach, ob das andere Foto wirklich aus der letzten Woche oder deutlich älter ist. Aber nix: genau 7 Tage liegen zwischen diesem und dem neuen Foto:

Bauchbild #19 (39+1)
Bauchbild #19 (39+1)

Vergleich: Quietschbeuhöhle bei 39+4

Habe ich letzte Woche etwas von „gesenkt“ geschrieben? Vergessen Sie das! Offensichtlich geht es auch noch eindeutig gesenkter. Wenn das mal nicht das Resultat des gestrigen Tages ist.

Ich bade weiterhin täglich in einem [Sarkasmus on] erfrischend heißen Erkältungsbad [Sarkasmus off] und esse viel frische Ananas. Alle anderen Hilfsmittel lasse ich weg. Nutzt ja doch nix. Wenn der Herr Minimiez bereit ist, wird er sich auf den Weg machen. Da bin ich mir sicher.

Gestern trat im Übrigen ganz überraschend (für alle „Beteiligten“) ein ordentlicher Schuss Flüssigkeit aus einer meiner War.zen aus. So was von überrascht habe ich selber mich noch nicht erlebt. Ich kann also wohl offensichtlich doch … irgendwas jedenfalls.

Nur noch 6 Tage …

Aus der ET-Tipprunde ausgeschieden sind nunmehr:
sternchenjg, Christina, tempobohne, CooKie und Stadtmoewe

Print Friendly, PDF & Email
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
Beitrag erstellt 4493

15 Gedanken zu „Bauchbild Zwo #19 (40.SSW)

  1. Oh Mann, und ich hab links die Tweets verfolgt und auch schon gedacht, nun isses soweit! Kopf nicht hängen lassen, es wird! Der Herr Minimiez weiß ganz genau, warum & wann er raus will, ganz bestimmt! :)

  2. ich fand den bauch letzte woche schon sehr sehr gesenkt! ich glaube hier ist vielleicht der hosenbund eine optische täuschung, weil er hinten am po/rücken höher gezogen ist als beim vorigen foto??…

    ich wünsche jedenfalls, dass es ganz ganz bald los geht!!

    nicht mehr lange!!!!

  3. Das ist aber so wirklich richtig, richtig gesenkt ….. vielleicht müssen sie nur noch 2-3 Tage durchhalten :)! Ich wünsche es dir sehr, gerade nun wo es so warm wird.

    (Und natürlich können sie was … so was möchte ich ja aus deinem Mund gar nicht hören, liebe MamaMiez!!)

  4. Boah, Krimi pur.
    Ich bin jetzt bei allen Schwangeren so viel aufgeregter als ich es früher war.
    Logisch, da wird mitgefierbert.

    Und ich stelle mir vor wie es in 8 Wochen bei mir sein wird *schluck*

    Tolle Minimiezhöhle. Jawohl.
    Und doch wird er da ausziehen, ganz bestimmt.

    Alles Liebe

  5. Okay, der kleine Mann macht es spannend. :)

    Wenn ich mir vorstelle Sie haben vielleicht auch gefühlte 36,5 Grad dann, öhm, hoffe ich für Sie das es jetzt losgeht.
    Ist denn der Miezmann schon auf Abruf? Sehr aufgeregt oder eher cool? ;)

  6. Boah! Gesenkter geht ja schon fast nicht mehr, oder? Dann müsstest Du ja schon fast vorne überfallen.

    Herr Minimiez begibt sich also in Startposition, sehr schön :)

    Man steckt ja nicht drin, aber ich glaube weit über’n ET (wenn überhaupt) kommst du nicht.

  7. Ich tippe auf Sonntag (falls ich noch einen Tip abgeben darf :-)).
    Und der Bauch hat sich tatsächlich noch ein ganz schönes Stück gesenkt. Der Kopf sitzt jetzt bestimmt bombenfest im Becken.
    Liebe Grüße und alles Gute für die Geburt,

    Katrin

  8. du machst die ganze arbeit im vorfeld. ich sachs ja, die 2. verliert man äh frau im galopp ;)
    ich freu mich für dich, das wird schon. nimm die freude mit und behalt sie!! immer schön positiv bleiben!
    lg eva

  9. morgen, meine liebe. morgen. bestimmt pünktlich um halb zwei, oder so…
    spannender als der kleine QB kann der herr minimiez es kaum machen[ich hoffe es jedenfalls sehr für euch :-)], also muß er sich ein spektakuläres nebenbeievent aussuchen.
    und so wie der bauch sich gesenkt hat, muß das einfach bald losgehen. bestimmt. ganz sicher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben