Zeit die wir hatten

Ich nähte mir einen Bettbezug aus der Zeit die wir hatten, die im Licht und die im Schatten.

Selig „Ohne Dich“ trifft Pohlmann „Für Dich“

Oberflächlich sind wir so abgrundtief verschieden.

Du, der Junge vom Dorf, der in den 70ern groß geworden und von der Musik der 80er geprägt wurde. Ich, das Mädchen aus der Stadt, die die 80er in rosafarbenen Cordlatzhosen und die 90er mit grünen Haaren und zerrissenen Jeans bestritt.

Während Du in Diskotheken zu Electronic Body Music Cola getrunken hast und Kadett statt Golf gefahren bist, war meine Welt Pastellfarben und von Glücksbärchis und Regina Regenbogen bestimmt.

Du hast mal gesagt, wenn wir uns zehn Jahre früher kennen gelernt hätten – ich also 10 Jahre älter wäre, als ich es bin – wärst Du eingeschüchtert vor mir weg gerannt. Ich hingegen glaube, dass Du mir gar nicht aufgefallen wärst, hätten wir uns 10 Jahre früher getroffen.

Ein Glück also, dass wir sind, wie wir sind.

So oberflächlich verschieden und so gleichartig im Herzen.

Zeit die wir hatten.

9 Jahre in diesen Tagen.

Print Friendly, PDF & Email
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
Beitrag erstellt 4495

Ein Gedanke zu „Zeit die wir hatten

  1. Das ist spannend. Das sagen der Liebste und ich auch so oft!!
    Hätten wir uns mit 18 kennengelernt- wir hätten NULL Interesse aneinander gehabt. Grundverschieden.
    Und jetzt so ähnlich.
    Das ist toll. Und spannend.
    :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben