auf die Füße kotzen

“Mir klopfte das Herz bis zum Hals” ist auch nur eine seichte Umschreibung für den Zustand, in dem man sich befindet, wenn man denkt, man müsse sich den eigenen Herzschlag auf die Füße kotzen, weil einem vor Verliebtheit ganz schrecklich schwindelig und schlecht ist. Für manche Erfahrungen und Empfindungen findet man halt erst Jahre später […]

Zeit die wir hatten

Ich nähte mir einen Bettbezug aus der Zeit die wir hatten, die im Licht und die im Schatten. Selig „Ohne Dich“ trifft Pohlmann „Für Dich“ Oberflächlich sind wir so abgrundtief verschieden. Du, der Junge vom Dorf, der in den 70ern groß geworden und von der Musik der 80er geprägt wurde. Ich, das Mädchen aus der […]

zitiert #12

„Es ist ja wirklich tragisch, dass man so schlimmen Herzschmerz braucht, um sowas literarisch Schönes schreiben zu können wie du, da, an diesem Wochenende.“ [wollt‘s für mich notieren. Für dran laben, wenn die Welt gerade wieder sehr böse und dunkel ist.] Ansonsten habe ich derzeit nichts zu sagen. [auch ein sehr geiler, Zen artiger Zustand. […]

Unsere Erfahrungen mit Babyzeichen

Wenn ich in irgendwo von unserem Gebrauch der Babyzeichen oder Gebärden erzähle, werden immer die Ohren gespitzt. Ob beim Kinderarzt, der Hebamme oder im Babyfreundeskreis. Die Leute sind neugierig was das ist und die meisten haben sich schnell eine Meinung gebildet. Komischerweise meist in negativer Hinsicht. Wir kamen zu den Babyzeichen durch einen Fernsehbeitrag. Da […]

3 Monate Löwenmäulchen

Mein liebes Löwenmäulchen, heute bist Du auf den Tag genau 3 Monate alt. Ein viertel Jahr. Unvorstellbar, dass es ein Leben ohne Dich gegeben haben soll. Du gehörst zu uns, zu dieser Familie, wie jedes andere Familienmitglied auch. Du bist fester Bestandteil unseres Alltags und unserer Herzen. Du bist derzeit 60 cm groß und trägst […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben