Nichtspinnerbecken

oder auch Bitte nicht vom Rand springen! Das öffentliche Bloggen kotzt mich an. Immer mehr. Inzwischen blogge ich daher so selten unter meinem realen Namen, dass mein Webdings ordentlich verwaist ist. Ich kann also niemanden mehr wirklich vergraulen. Zu eigentlich jedem Beitrag, den ich hier veröffentlichte, wurde ich mindestens einmal via Kommentar beleidigt oder herablassend […]

Sehnsucht.

Das Löwenmäulchen ist siebeneinhalb Monate alt und seit siebeneinhalb Monaten plus 41 Wochen hatte ich keine Menstruation mehr. Das ist  keine Mathematikaufgabe einer vierten Klasse (meine Nichte rechnet gerade mit Gramm, Pfund und Kilos) sondern mein aktueller IST-Zustand. „Sei doch froh“. „Du Glückliche“.  „Boah, ich bin voll neidisch!“ Ja, danke auch. Ich hätte gerne meine […]

Lesen Sie mich …

hier. Es ist nicht so, dass ich gar nicht mehr blogge. Nur eben selten hier. Weil. Ich weiß auch nicht. Was soll ich hier schon schreiben? Über mich? Wie langweilig.

notiert #12

Gestern Abend ging das Löwenmäulchen mit zwei Zähnen ins Bett. Heute Morgen waren es dann plötzlich vier. Ohne großes Gejammer. Großer Junge. *** Der Quietschbeu machte heute Bekanntschaft mit seinem neuen Laufrad. Ich hatte ernsthaft Sorge, dass er Angst haben würde (dem Hüpfpferd Rody geht er nach wie vor großräumig aus dem Weg). Stattdessen schupst […]

Miez’sche Gulasch

Heute hat die Miez Gulasch gekocht. Das geilste Gulasch der Welt, natürlich. Und weil ich von meinem geerbten und dann selber verfeinertem Rezept total überzeugt bin, lasse ich Euch heute daran teilhaben. Da wäre die Zutatenliste (für 2 gefräßige Personen. Ich mache immer die vierfache Menge und friere mindestens die Hälfte ein.) 500g Schweinefleisch (ich […]

notiert #11

Das Löwenmäulchen hat seit heute seinen zweiten Zahn. Nach dem unteren rechten Schneidezahn ist der nächste durchgebrochene Schneidezahn der oben links, also nicht wie vermutet das Gegenstück zum Ersten. Der erste Zahn ist allerdings immer noch nicht fertig herausgewachsen, sondern pausiert seit vier Wochen auf halber Strecke. Zähne kriegen ist eben anstrengend und das Löwenmäulchen […]

Böcherworm

Uns – im speziellen mir – geht es besser. Die Jungs schnupfen nur noch ein wenig rum. Danke für Eure Genesungswünsche und das “an uns denken”! Ich erwähnte bereits, dass der Quietschbeu ein absoluter Buchfanatiker ist. Sehr zu meiner Freude, denn ich war als Kind auch so. Heute fehlt mir leider viel zu oft die […]

Son Montag

Aus Übelkeit wurde Fieber wurde Schüttelfrost wurde Kotzen wurde Schwindel wurde Bauchschmerzen wurde Durchfall wurde dünnnerviges Kreislaufgeschwächtes 4 Kilogramm leichteres Menschendings. Das Löwenmäulchen schreit. Anhaltend. Zähne. Schnupfen. Der Quietschbeu heult. Anhaltend. Schnupfen. Grenzen testen. Heute haben wir ein straffes Programm. Auf die andere Rheinseite fahren, Nichte und Neffe von deren Schulen einsammeln und mit ihnen […]

.

Nachmeinen letzten Tweet gestern, mir ginge es nicht so gut, verschlechterte sich mein Zustand von Minute zu Minute. So was habe ich tatsächlich noch nie erlebt. Ich aß irgendwann eine Banane und nahm eine Paracetamol. Ich schlief drei Stunden auf dem Sofa, während die Jungs Mittagsschlaf hielten. Mein Kreislauf verabschiedete sich. Ich fror bitterlich und […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben