Der große Beebie spricht #03

„Mama, NEIN, Tschitschion selba!!!!“ Er wollte nicht, dass ich ihm die Socken anziehe, sondern das lieber selber machen. Hallo “SELBA!”-Phase. Beeindruckend, mit welcher Vehemenz und Willensstärke sich ein Kleinkind einen Socken immer und immer und immer und immer wieder über den dicken Zeh stülpen kann, nur um dann wieder abzurutschen.

Vorzeigekind

Der Quietschbeu ist aktuell ein Vorzeigekind, wenn es darum geht die Begrifflichkeit „Grenzen testen“ dazustellen. Ein „Nein!“ reicht definitiv nicht mehr aus. In den meisten Fällen muss man ihm mindestens drohende Konsequenzen aufweisen, oft auch lauter werden und ihn in manchen Fällen sogar des Raumes verweisen. Es werden Türen geknallt, Dinge geworfen und wir Eltern […]

Hallo, äh, Baby!

Als der große Sohn aus mir raus geflutscht war und die Hebamme ihn mir auf den Bauch legte, da war da im ersten Moment nur diese unfassbare Erleichterung, dass es vorbei war. Ich weinte keine Glückstränen, denn dafür hatte ich nicht mehr einen Funkel Energie übrig. Und entgegen aller rosaroten Vorstellungen und Mutmaßungen, ich würde […]

Erinnerungen

In 12 Tagen wir das Löwenmäulchen ein Jahr alt. Sicherlich der Hauptgrund, warum ich mich in den letzten Tagen immer wieder an diese letzten Tage vor seiner Geburt erinnere. Eine ganz besondere Erinnerung ist die letzte Begegnung mit dem Quietschbeu, bevor er großer Bruder wurde. Wir hatten ihn am ursprünglich errechneten ET zu meiner Schwester […]

Familie Miez am Meer

Das war der wohl kürzeste Urlaub in der zehnjährigen Geschichte des Mannes und mir. 3 Übernachtungen, 3,5 Tage, last minute. Durch Zufall über ein grandioses Angebot für ein 6-Personen-Minihäuschen in Zeeland gestolpert, buchten wir schon am folgenden Tag, um eine Woche später bereits Richtung Meer zu fahren. Der kürzeste Urlaub unserer bisherigen Beziehung wurde somit […]

vielleicht Kacken?

Die Kinder schlafen und ich kann endlich mal in Ruhe auf der Toilette sitzen und Blogs lesen oder selber ein bisschen was schreiben. So ein Zeitfenster ist begrenzt, weshalb Multi Tasking unabdingbar ist! (Ich zog mehrfach in Erwägung mir noch eine Tasse Kaffee neben dem Pot zu stellen, ließ dies aber aus hygienischen Aspekten doch […]

Löwenmäulchens U6

Es ist interessant, wie beiläufig so eine Vorsorgeuntersuchung sein kann. Früher, als der Quietschbeu noch klein war, da war ich Tage vorher schon aufgeregt. Jetzt muss ich aufpassen, dass wir überhaupt pünktlich das Haus verlassen bzw. den Termin nicht gleich ganz vergessen. Früher hätte ich einen seitenlangen Blogartikel über die Vorsorgeuntersuchung schreiben können. Jetzt habe […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben