[krank]

In der 18 Woche inzwischen. Neben dem am Boden liegenden Immunsystem kauert mein leicht poröses Nervenkostüm. Ich möchte ganz viel Weinen. Ständig. Aber meine Beebies und der Mann lassen mich nicht. Die machen nämlich, dass ich dann doch Lachen muss. Leider geht das Lachen dann in ein nicht endendes Husten über. Immerhin ist danach ganz oft die Nase wieder frei. Die Beebies sind nicht besser dran. Der Mann auch nicht.

Ich möchte gerne weglaufen. Mit den Beebies und mit dem Mann. Vor einer desolaten Gesundheit, vor Sorgen, vor Verantwortung.

Ich möchte schlafen. Manchmal auch mehr als nötig.

(Und trotzdem glaube ich immer noch, dass 2012 ein ganz wunderbares Jahr wird. Dann halt später.)

Print Friendly, PDF & Email
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
Beitrag erstellt 4504

5 Gedanken zu „[krank]

  1. Oh du arme. Das klingt so anstrengend! Wie geht es deinen Eisenwerten? Ich rette mich über solche Phasen gern mit einer Flasche Kräuterblutsaft, oder falls du was von Schüssler Salzen hältst, mit Ferrum Phospohoricum (fürs Immunsystem). Halte durch. Ich hoffe, Euch (und dir!) geht’s bald wieder besser.

  2. .. oh wie bekannt kommt mir das vor … auch in der firma röchelt alles.

    nach knapp 36 Stunden schlaf in zwei Tagen (meine Familie hat mich gelassen) geht es mir wieder besser …

    … also kann ich nur dringend dazu raten, möglichst viel am Stück zu schlafen. Natürlich noch ne gute Besserung dazu!

    /jd

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben