Alltags-Miez

Leserin Mia wünscht sich von mir, dass ich mal so einen ganz normalen Tag der Miezfamilie, ohne den Papa, aufschreibe. Ich bin mir gerade gar nicht sicher, ob ich das nicht schon mal getan habe, auf die schnelle hab ich jedenfalls nichts gefunden. Daher mach ich ihr mal die Freude :) 5 Uhr: Mein Wecker […]

Kreativ Dienst … äh … Donnerstag

Donnerstag. Heute. Glaube ich. Dafür spricht die Tatsache, dass wir in der Agentur heute unser donnerstägliches Agenturfrühstück gehalten haben. Dagegen spricht, dass ich ja eigentlich bis einschließlich Dienstag Urlaub hatte, und somit ist eigentlich heute erst Dienstag. Logisch, ne? Zwischen Arbeit und dem Abholen der Kinder hatte ich eine Stunde Zeit endlich mal ein bisschen […]

The Miez is back on Track!

Der Mann ist seit heute wieder im Ausland. Eigentlich sollte er gestern bereits fliegen, doch als ich gerade mit meinem Frühstücksbrötchen aus der Bäckerei kam und die Agentur aufschließen wollte, kam die Nachricht, dass sein Flug um 23 Stunden verschoben wurde. Also nahm ich einen weiteren Urlaubstag in Anspruch, holte meinen Mann vom Flughafen wieder […]

Wir. Familiendingens.

Familie sein ist schön. Das stelle ich in den letzten Tagen wieder sehr intensiv und verstärkt fest. Anders, als bei der letzten Heimkehr des Mannes vor 3 Jahren, hatten wir diesmal überhaupt keine Anpassungsschwierigkeiten und kein „aneinander gewöhnen“ müssen. Was mich sehr überraschte, aber vor allem sehr freute. Es sind die kleinen Dinge, die den […]

Gastbeitrag: Aktiv mit Kind und dem BOB Ironman Jogger (3/3)

Ich bin Claudia, 37 Jahre alt und arbeite als Steuerberaterin im Sauerland, an der Grenze zum Ruhrgebiet. Über meine 2007 geborene Tochter habe ich ursprünglich gebloggt, dies aber aus persönlichen und zeitlichen Gründen eingestellt. Mit meinem fast 2-jährigen Sohn möchte ich so viel Freizeit wie möglich verbringen, und ihn deswegen auch gerne in mein Hobby, […]

“Da is’ der Papa!”

Der Flieger landet um 19:50 Uhr Die Nachricht erhielt ich um 19:40 Uhr, als der Flieger bereits gelandet war. Da mein Mann mich auf einem Zwischenstopp aber bereits informiert hatte, dass er früher landen würde, entschied ich mich die Kinder bei Laune und wach zu halten, um mit ihnen gemeinsam zum Flughafen zu fahren. Das […]

Ganz großes Herzblubbern

In den vergangenen Woche habe ich viel über meine Kinder und ihre sehr unterschiedlichen Charakter gelernt. Der Quietschbeu zum Beispiel ist ein wahres Naturtalent, was das Verbalisieren und Äußern von Gefühlen angeht.  Gut, das habe ich vorher gewusst, aber es ist dann doch überraschend das so klar und deutlich zu erleben. Er kann ganz klar […]

Hauselfenglitzer

Dienstags kommt unsere Hauselfe. Ich mag ja den Begriff Putzfrau oder Putzhilfe nicht. Vermutlich, weil ich das Wort Putzen ebenso doof finde *höhö*. Jedenfalls habe ich seit Ende November letzten Jahres eine Haushaltshilfe, die wir alle liebevoll unsere Hauselfe nennen.  Und die ist einfach super. Aber eigentlich sind es zwei. Also zwei super Hauselfen, von […]

Spooky Typen, die Jungs.

Am Freitag waren die Sternsinger bei uns. Vormittags. Der Quietschbeu löchert mich das ganze Jahr über, wann denn die Könige kämen und den neuen Aufkleber auf die Tür machen würden. Ich musste das erst mal recherchieren, weil: ich bin nicht katholisch und im letzten Jahr hatte der Mann diese empfangen. Jut, irgendwann um Heilige drei […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben