Großmaul

Entschuldigen Sie die reißerische Überschrift, aber diese Steilvorlage konnte ich nicht ungenutzt an mir vorüber ziehen lassen. Sie werden später verstehen, wieso.

Es begab sich beim Essen – Auberginen-Zucchini-Hack-Auflauf – als alle Familienmitgliedern mit vollgestopften Mündern am Tisch saßen. Alle, bis aufs Meedchen, die Ihrer Faszination über die Konsistenz zerdrückter Aubergine erlegen war und die Wiederholbarkeit ausgiebig testete. Der Quietschbeu beobachtete sie eine Weile. Dann fragte er:

QB: „Du, Mama, wann ist das Meedchen groß?“
ich: „Wie meinst Du das?“
QB: „Na, wann sie groß ist?“
ich: „Also größer als jetzt? So groß wie Du?““
QB: „Na, ein großes Mädchen eben?“
ich: „Das kann man nicht so genau sagen. Bist Du groß?“
QB: „Nein, ich bin klein.“
LM: „Ich bin groß!“
QB: „Du bist doch nicht groß!“
LM: „Wooohl. Ich bin groß. Ein richtich großa Junge!“
ich: „Man ist immer so groß oder alt, wie man sich fühlt.“
QB: „Hm. Na gut. Ich bin klein. Ich will auch gar nicht groß sein.“
LM: „Ich bin groß. Und ich will auch groß sein. So.“
QB: „Und wann ist das Meedchen groß?“
ich: „Da musst Du wohl warten bis sie sprechen kann und sie dann selber fragen.“
QB: „Meedchen, bist Du schon groß?“
MM: „Nei!“
QB: „Dann is der Löwenmaul der Größte von uns.“
LM: „Jaaa. Ich bin der Allagrößte!“

Großmaul, eben!

Der Quietschbeu ist derzeit ca. 112cm groß.
Das Löwenmaul ist aktuell 92cm groß.

Aber was spielt Körpergröße schon für eine Rolle? Gar keine! Eben.

Print Friendly, PDF & Email
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
Beitrag erstellt 4480

5 Gedanken zu „Großmaul

  1. Boa was gäbe ich dafür, wenn unser Großer noch 92 cm wäre *fluch* Mist wenn der Papa groß ist. …..aber zurück vom Text.

    Ich hab zuerst gedacht LM oder QB haben sich sonstwas vorgenommen und es nicht geschafft. Als ich das Essen las dachte ich, es hätte mit der Menge des Essens im Mund zu tun. Und am Ende saß ich lauthals lachend vor dem PC.

    DANKE dafür hihi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben