-Anzeige-

19 Heulsusen

  1. Ich musste grad sehr kichern bei einigen Stellen, weil sie mir sooo bekannt vorkommen.
    Grad gestern hab ich an den Begriff Terrible Two gedacht in Bezug auf das Julimädchen.
    Da kommt wohl ein spannendes Jahr auf uns zu. :D

  2. Sarah

    Danke fürs teilen. Das ist sooooo schön zu lesen! <3

    Das mit den Wutanfällen ist bei uns auch erst mit dem Maderl eingezogen. :) So extrem kannte ich das von meinen Buben nicht.

  3. Antje

    Oh ja, das klingt wirklich fordernd – aber auch herzallerliebst! Musste an vielen Stellen schmunzeln. :)

    Bin gespannt, was da noch auf uns zu kommt. Mein Lütter ist jetzt 1 1/2 und hat jetzt schon einen sehr starken Willen… Bockig sein und sich auf den Boden schmeißen und schreien kann er jetzt schon prima, wenn ihm was nicht passt (was aktuell ziemlich viel ist). Aber das mit dem Alles-selber-machen-wollen dauert sicher noch ne Weile.

  4. Katinka aus LE

    Wie süss das ist! Unser Zwergi ist jetzt 25 1/2 Monate alt und quasselt auch ununterbrochen, das ist ein so süsses und anstrengendes Alter, dass ich unbedingt auskoste! Ist unser zweites Kind und ein drittes wird es nicht geben, von daher geniesse ich, obwohl er wirklich ein kleiner Terrorzwerg ist, der es sogar schafft, seine Schwester (6 Jahre alt) in die Enge zu treiben und zum Weinen zu bringen.

  5. Sandra

    Bei uns waren die Wutanfälle so extrem das sie sich auf den Boden setzte und sich selber den Kopf auf den Boden schlug………furchtbar!

  6. Pusteblume

    Ein herzliches Danke für deinen super Blogg! Ich lese diesen immer mit voller Freude! Liebe Grüsse aus der Schweiz;-)

  7. Mia

    Oh das kommt mir bekannt vor. Meine Maus ist jetzt 3,5 Jahre alt und im Vergleich zu ihrem Bruder deutlich fordernder, d.h. ich stoße bei ihr eher an meine eigenen Geduldsgrenzen :-)

  8. Dini

    liebenswertes niedliches meedchen <3
    ihr seid uns ein halbes jahr voraus – ich wappne mich dann geistig schon mal :D

  9. Es ist als durchlaufen alle Kinder das selbe Programm! Meine Kleine ist ja nur einen Monat jünger als Eure und gleicht ihr in so vielen Dingen. Insbesondere alles selber machen zu wollen (hatte hierzu auch letztens einen Beitrag verfasst: http://verflixteralltag.blogspot.de/2014/06/delber-machen-oder-eine-fruhe.html).
    Heute war sie so frech und hat sich ihren Badhocker geschnappt, vor den Kühlschrank gestellt und erstmal gemütlich die Wurst herausstibitzt.
    Aber die Windel bekommt sie noch nicht alleine wieder an. Respekt!
    Lieben Gruß, Wiebke

  10. Mama Boo

    Hallo Mama Miez!
    Darf ich fragen, wie du dem Meedchen das mit dem Ausspülen nach dem Zähneputzen beigebracht hast? Meine ist 17 Monate alt und bis jetzt spülen wir nicht nach dem Putzen. Ich würde das aber nun gerne machen…
    Danke für Tipps und dein tolles Blog!
    LG,
    Mama Boo

  11. Mietz

    Haaa, wie toll :)
    Bin gerade zufällig auf deinen Blog gestossen, wie ich nach meinem gegoogelt hab ;D („mietzn-blog“)
    Du schreibst ech zauberhaft! :) werd jetzt sicher öfter mal bei dir vorbeischauen, nicht zu letzt, weil auch bei uns langsam der Kinderwunsch aufkommt ;)

    Liebe Grüße,
    Mietz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

-Anzeige-