Oh, Beu! 2

Es ist etwas über ein Jahr her, dass ich hier von meinem kleinen Schutzengel und seinen Sorgen um mich berichtete. Die Rede ist vom Quietschbeu. An seinem Verhalten, wie ich es hier schilderte, hat sich nichts geändert. Nach wie vor ist er immer sehr darauf bedacht, dass es mir gut geht und dass ich mich […]

Hey Miez, what’s up?

Es wäre so schade, würden Sie denken, die Miez sitzt immer nur weinend und traurig auf dem Sofa. Denn das stimmt gar nicht. Die meiste Zeit des Tages bin ich sehr fröhlich. Ich beginne meinen durchstrukturierten Alltag zu strukturieren. Nein, das ist kein Verschreiber. Es ist ja so: ich bin aktuell auf unbestimmte krank geschrieben. […]

Zeitreise: [Wochenende.]

Den folgenden Text schrieb ich während des ersten Afghanistan-Einsatzes des Miezmannes 2010. Der Quietschbeu war knapp 15 Monate alt. Das Löwenmaul 2 Monate. Die Zeit war schwer und tat weh. Da war wenig Ablenkung und viel Eintönigkeit. Zu wenig verbale Kommunikation mit den Kindern, da diese nicht sprechen konnten. Zu wenig soziale Kontakte, da immer nur […]

Just for me moments 34/2014

Es ist wieder Montag und Zeit für das Just for me moments-Resümee der vergangenen Woche. Es waren kleine und größere Momente dabei. Rundum eine schöne Woche. Natürlich war auch diese Woche wieder eine Maniküre fällig. Es wurde Buy me a Cameo von Essie. Der Lack ist so schön. Leider zieht er beim Lackieren Streifen, die […]

Ein Blick von außen

Vergangene Woche waren der Miezmann und ich das erste mal gemeinsam bei der Familienberatung. Grund dafür war die Hochsensibilität des Quietschbeus und der richtige Umgang damit im Familienrahmen. Zudem habe ich in den 6 Monaten, in denen der Miezmann in Afghanistan war, einen Großteil meiner Geduld und Ruhe wegkonditioniert. Soll heißen: in der stressigen Zeit wurde ich […]

Kindergarten. Runde 4.

Morgen ist also der erste Kindergartentag des neuen Kita-Jahres. Das letzte Jahr für den Quietschbeu. Das Vorletzte für das Löwenmaul und das letzte U3-Jahr des Meedchens. Das erste Mal überhaupt, dass wir zum Beginn des neuen Kita-Jahres keine Gruppenwechsel oder Eingewöhnungen haben. Wir müssen ledigich hingehen, unsere Sachen wieder an die Haken hängen und los geht’s. […]

Zeitreise: “Mach kein Kwatsch mit mia!”

Es ist vermutlich kein Geheimnis, aber bevor ich Mama Miez wurde, war ich nur die Pia. Also auch online. Ich blogge seit 2002 privates Zeug. Seit 2008 erst hier. Eine Zeit lang habe ich, weiß der Himmel warum, auch parallel gebloggt. Hier und dort. Das war ziemlich verrückt, kann ich Ihnen sagen. Nun, jedenfalls habe […]

Just for me moments 33/2014

In der letzten Woche habe ich es wieder nicht auf wirklich viele JFMM gebracht, dafür aber am Sonntag auf einen sehr sehr Intensiven. Ich habe stundenlang mein Büro entrümpelt, mich von Stoffresten getrennt, alle Stoffe neu gefaltet, sortiert und verräumt. Das war wirklich Arbeit von mehreren Stunden, aber es tat so gut, all die schönen Stoffe am […]

Im Zeichen der Fledermaus

Der heutige Tag stand ganz im Zeichen von Batman. Und Super(stunt)man. Letzteres war das Löwenmaul. Aber der Reihe nach. Es war kalt. Das stand schnell fest, als wir nach dem Frühstück aufbrechen wollten, um beim Frisör meine kleine Großbestellung (u.a. für meine beste Twitter-Timeline) abzuholen. Also mussten nach vielen vielen Wochen zum ersten Mal wieder […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben