-Anzeige-

18 Heulsusen

  1. Curly

    Oooooh geniale Idee und danke für die Erläuterung. So simpel und so clever. Das klappt ja dann auch mit Legoplatten, muss man nur mehrere nehmen. Fein. Gleich mal abgespeichert. Danke

    • Eine große Legoplatte ist genau so groß, wie eine Duploplatte. allerdings gebe ich zu bedenken, dass Kinder im Lego-Alter größer sind, als 1-3Jährige und die Tischhöhe dann schon zu gering sein kann. Zumal man mit Lego nicht so hoch baut, wie mit Duplo.

  2. Kathleen

    Allerdings ist die Legoplatte aufwärtskompatibel zu Duplosteinen, umgekehrt ist dies die Duploplatte nicht :D

    Dein Beitrag hat mich inspiriert, aus einem alten Beistelltisch auch einen Duplotisch zu bauen, werde aber wohl eine Legoplatte nehmen, da der Große (3,5) sowohl noch gerne mit Duplo aber auch schon mit Lego spielt und der Kleine (fast 1) dort dann bald seine Duplos bauen kann.

  3. Jacky

    hallo das gleiche habe ich mit dem Tisch als Kreativ tisch gemacht oben die platte mit Tafellack bestrichen dann rechts und links solche Küchen leisten angebracht und diese bunten Plastik schalen zum anhängen für Stifte schere pinsel usw hinten am Ende der teil der an der wand steht habe ich die große rolle malpappier angebracht wer ein bild will schreibt mich bitte an

    • Tina

      Falls das hier machbar ist: ja ich hätte gerne ne Erläuterung zum Kreativtisch :)

      Im Nachbasteln bin ich super – zum kreativ sein fehlt mir zu oft die Muse.. ;o)

  4. Silke

    Was für eine absolut tolle Idee!
    So simpel und so effektiv, dass man da nicht schon viel früher selber drauf gekommen ist!
    Unsere Kinder sind jetzt fast raus aus dem Alter…aber ich merks mir schonmal für die Enkel ;)
    Danke!

  5. Ich kenn die Idee schon ne Weile (ich glaub damals auch bei Dir gesehen). Habs aber nie nachgebaut (auch wenn ich es total toll finde)

    Und Gott sei Dank hab ich es nicht gemacht, denn die große baut gern mal was auf die Platte und dann muss ich es in Sicherheit bringen und irgendwo hoch stellen wo der kleine Bruder nicht ran kommt. *seufz* ;-)

    Aber wenn sie aus dem Alter raus ist, mach ich es vielleicht doch nochmal.

  6. Megasupercool! Jetzt muss ich mich nur noch zwischen Kreativtisch und Duplotisch entscheiden. Oder ein größeres Kinderzimmer zaubern damit beides platz hat. Aaaaargh wur haben doch grade eben das neue Haus bezogen, und schon geht wieder der Platz aus!

  7. Danke dafür!
    Das ist gerade das Richtige für meinen Sohn, der total genervt ist, wenn die Bauplatte ihm wegrutscht und alles wieder kaputt geht!
    LG
    Mo

  8. […] Die liebe Pia postete die Tage nun eine Anleitung zu diesem Duplo-Tisch (*klick*)  und ich dachte mir, SO, JETZT ABER! Jetzt will ich auch endlich einen! Äh, für den Kleinen meine ich natürlich. Ich grübelte kurz, ob ich hier in Shanghai wohl gut an diese Platte käme und fand sie relativ schnell online. Dennoch packte mich die Abenteuerlust und ich wollte sie – ganz verrückt! – im Laden kaufen. Pia erwähnte, die wäre in Deutschland gerade schwer zu kriegen und ich antwortete, dass es nach ihrem Beitrag erst recht schwierig werden würde. Man kennt das. ;) […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

-Anzeige-