Liebes Adventstagebuch

Heute morgen kamen wir so gut aus dem Haus, dass wir problemlos noch vor Schulbeginn in Alex’ Klasse den Sockenkalender aufhängen konnte. Max und Mimi halfen tatkräftig, indem sie Socken anreichten, die Alex nach Zahlen sortierte und Max reichte mir dann immer im Wechsel goldene, rote und silberne Wäscheklammern, mit denen ich die Socken an […]

Ein Advent voller Socken

Ich hoffe, Ihr hattet alle eine wunderschönen 1. Advent. Überall konnte man heute Adventskränze mit einer brennenden Kerze sehen. Hier nicht. Aber vielleicht habe ich es ja dann bis zum 2. Advent geschafft, alles so weihnachtlich zu dekorieren, wie wir es hier eigentlich sehr gerne mögen. Der 1. Advent und ich habe es immer noch nicht […]

Nebenbei 35.

Wenn es eine Steigerung von todmüde gibt, dann erfahre ich gerade die Phase. Da heute der lang geplante Spielzeug-Basar der Kita anstand, war ich gestern bereits mehrere Stunden zur Vorbereitung in der Kita, wo wir die Spielzeuge in Empfang nahmen, Tische aufbauen und alles soweit vorbereiteten, dass wir heute nur noch die Cafeteria aufbauen mussten. […]

Kaufrausch und Friseurbesuch

Vergangene Woche habe ich mir endlich eine neue Jacke gegönnt, da ich irgendwie keine einzige warme Winterjacke mehr hatte. Die letzte Jacke habe ich mir beim Umzug mit Kleister unrettbar versaut. Nach langem Suchen ist es dann eine Bench Kidder III in bordeaux geworden, die ich wirklich sehr sehr liebe. Super bequem, sehr warm und […]

Alex und die Schule

Heute hatte ich das erste Elterngespräch ever in der Schule. Ich hatte überhaupt keine Ahnung, was mich erwartet. Natürlich wissen wir, dass Alex wissbegierig ist und was er seit Schuleintritt bereits alles gelernt hat. Aber ob das dem SOLL entspricht, ob er gut im Unterricht zurechtkommt und wie sein Arbeitsverhalten in der Klasse ist, das […]

Im Schneeregen tanzen

Vor ein paar Tagen verkündete logo!, es gäbe in dem kommenden Tagen Schnee. Gab es dann ja auch. In weiten Teilen Deutschlands, nur eben nicht hier, bei uns. Was für mich nicht überraschend ist, ist für die Kinder ein wahrer Grund so richtig sauer auf den zu sein, der fürs Wetter zuständig ist. Immerhin wollen […]

Alltagsbloggerei

Ich weiß nicht wie das bei anderen ist, aber bei uns sieht die Bude Montagmorgen nach Verlassen des Hauses aus, wie nach einem Atomangriff. Überall liegt was rum, vornehmlich Spielzeug, Stifte, Bücher. In der Küche steht das Geschirr vom Frühstück und im Flur liegen Hausschuhe verstreut. Es soll ja Menschen geben, die bei Verlassen des Hauses […]

Von eve, den Laubis und dem Saugi

Bevor ihr jetzt alle wieder Angst habt, dass das hier ein schnöder Werbepost wird: Nein! Ich erzähl Euch nur etwas von unserem Tag, den beiden coolsten materiellen Neueinzügen der letzten Wochen und einem der coolsten Features, das meine Kinder gerade zu bieten haben. Also Alltag halt. Und amüsant. Versprochen. Zunächst Mal muss man wissen: wir – der […]

Fledermausohren.

Heute war ich mit Alex den ganzen Vormittag in der Uniklinik Bonn, da ein Blick auf Polypen, Mandeln, Nebenhöhlen und Gehörgänge geworfen werden sollte. Warum könnt Ihr hier nachlesen. Nach sehr langer Wartezeit, trotz Termin, kamen wir endlich dran und wurden von einer sehr netten HNO-Ärztin in Empfang genommen. Alex machte die Untersuchungen soweit gut […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben