Neujahrsfrühstück und Besuch aus Pankanien

Heute war das Neujahrsfrühstück im Kindergarten. Wie jedes Jahr. ich mag diese Art gemeinsam mit Eltern und Kindern das neue Jahr zu begrüßen. Endlich sieht man auch mal die Eltern wieder, die man das restliche Jahr wegen unterschiedlicher Abholzeiten nicht sieht. Da in diesem Kindergartenjahr ein Schwerpunkt auf das Thema Nationalitätenvielfalt gelegt wurde, gab es auch […]

Über (meine) kindliche Euphorie

Heute war so ein Erstesmal, wie man es ungern erleben möchte. Ich stand in der Küche, wollte für alle 3 Kinder Brotdosen richten und hatte nur noch ein Brot im Haus. Und dann war das auch noch angeschimmelt. Ausgerechnet heute, wo die Jungs mit in den Kindergarten gehen und dort ihre alten Erzieher besuchen durften. […]

wasmachstDueigentlichdenganzenTag 01/2017

Dank des freundlichen und unaufdringlichen Reminders von Frau Brüllen am gestrigen Abend, habe ich heute direkt nach dem Aufstehen auch daran gedacht, dass heute Was machst Du eigentlich den ganzen Tag ist. Und morgen ist wieder #wmdedgt, nicht dass es heisst, keiner hätte von nix gewusst… pic.twitter.com/yu82R5NayF — Frau Bruellen (@FrauBruellen) 4. Januar 2017 Nicht, […]

Und was bist Du dieses Jahr?

Da denkt man, die Jungs würden heute etwas länger schlafen – da es gestern ja noch einen Filmabend gab – und dann sitzen die schon auf dem Sofa, als ich um 7 Uhr nach unten kam. Na gut, es war ja nun auch ziemlich aufregend Übernachtungsbesuch zu haben. Immerhin war es der erste Übernachtungsbesuch für Alex. […]

Ohne Teelichter, aber mit geschmolzenem Olaf

Heute war Mimi wieder im Kindergarten. Zwar hat sie ihr Silvesterschlafdefizit noch nicht wieder ganz aufgeholt, aber ihr Wunsch, wieder in den Kindergarten zu gehen, war größer. Das war dann nun auch das erste Mal seit Weihnachten, dass ich morgens um 6 Uhr aufgestanden bin. Übel! Wie schnell so ein Körper das frühe Aufstehen verlernen […]

Rheinländisches Winterwunderland. Oder so.

Ich sollte mir angewöhnen morgens zu bloggen. Dann bin ich so frisch, motiviert und gutlaunig (Also nach dem ersten Kaffee und der ersten halben Stunde Wachsein. Davor umfahren Sie mich lieber weiträumig). Das kann abends schon ganz anders aussehen. Zum Beispiel heute, nach einem einstündigen (und noch anhaltenden) Bettgeh-rauszieh-rummotz-nicht-aufräumen-wollen-trödeln-streiten-kreischen-aufstehen-20-mal-aufs-Klo-gehen-Drama. ALTER! [Atmen! Immer schön flach atmen!] […]

Hallo 2017! Hallo Sie da!

Ich mag Jahreswechsel ja sehr. Das ist ungefähr so, wie ein neuer, noch leerer Kalender oder ein ganz neuer Malblock. Man kann einfach alles damit machen und alle Fehlversuche, vergangenen Termine, krumme Skizzen oder proportional verkackte Zeichnungen von Einhörner, Menschen, Autos sind wie weggewischt. Also ist 2017 erstmal wie ein weißes Blatt Papier. Fangen wird damit an, […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben