Gänseblümchen & Ehrenmutter

(Dieser Beitrag enthält *Affliate-Links)

Der Morgen startete mit einem verbummelten Schal. Unnötig zu erwähnen welches unserer drei Kinder seinen Schal verbummelt hat und wie sich später herausstelle war nicht nur der Schal, sondern auch die Mütze weg. Von der hat er aber zwei, weshalb wir zuerst nur den Schal suchten.

Nun kann ich nicht für jedes verbummelte Kleidungsstück, welches ich zudem gestern Nachmittag noch an ihm sah, eine Belohnung ausloben. Irgendwann muss dieses Kind es auch mal selber lernen.

Im Moment treibt es mich echt um, was vermutlich auch der Jahreszeit und der hohen Anzahl an benötigten Accessoires geschuldet ist.

Jedenfalls verließ das Kind dann zwar mit Mütze, aber eben auch nur mit einem dünnen Buff* aus Jersey um den Hals das Haus. 5 Minuten später kam eine Nachricht von der liebsten Nachbarin, dass sie Schal und Mütze auf der Bank vor ihrem Haus festgefroren gefunden hätte.

„Ich hatte den noch an, als wir nach Hause gekommen sind und hab den im Flur ausgezogen. Das weiß ich ganz genau, Mama!“ Ganz genau, wusste er das. Gmpf.

Aber: ich reg mich nicht auf. Gar nicht. Nicht ein klitzekleines bisschen. Ich bin ein Gänseblümchen. Ein junges Zicklein, das glücklich über eine grüne Almwiese hüpft. Alles. Ist. Total. Schön.

***

Zum #dailymittagstisch stand heute ein unfancy Nudelauflauf mit Tomatensahnesauce auf dem Tisch.

Eins von zwei Kindern aß Nudeln mit Pesto. Aber das Gänseblümchen in mir hüpft weiter über grüne Wiesen. Oder so.

***

Da die Jungs inzwischen wie ungeschorene Schafe mit Winterfell aussehen, wurde heute ein Jürgen-Beschluss gefasst. Falls Sie neu hier sind und mit dem Wort Jürgen noch nichts anfangen können: Jürgen ist unser Frisör. Der Frisör, den ich seit über 12 Jahren als Einzigen an meinen Kopf lasse und der auf Grund einer fulminanten Rettung meines Dauerwellen-Fiaskos einen lebenslangen Platz in meinem Herzen haben wird. Davon abgesehen Textilveredelungs-Gott und Herzmensch. Der gehört hier jedenfalls dazu, wie der Name dieses Blogs. Merken Sie sich den Namen also ruhig.

Jedenfalls war das Mittelkind jetzt nicht so amused über diesen Beschluss. Da man ihm aber bereits im Nacken ein Zöpfchen flechten kann und die Haare an den Ohren kitzeln, hab ich mich diesbezüglich einfach durchgesetzt. Ja, so eine bin ich!

Im Grunde sind die Kinder total gerne bei Jürgen, aber das Pieken der abgeschnittenen Härchen wird einfach sehr gehasst. Von wem nicht?

Allerdings lockte ich auch diesmal mit einem Belohnungseis im Anschluss, weil ich heute selber so richtig Bock auf ein matschiges Eis mit Cookie Dough hatte. Also nicht ganz selbstlos von mir.

***

Bei Jürgen im Laden warteten wir bis die meisten Kunden durch die Tür waren und machten dann kurzentschlossen einen kleinen Livestream, in dem auch die Jungs mal zu Wort kamen.

Es lässt sich jetzt nicht ganz von der Hand weisen, dass beide Jungs mein Entertainergen geerbt haben. Alex machte kurzerhand den Wurm quer durch den Salon und untermalte seine Vorführung mit einem: „Mama, geh bei Seite, ich worme jetzt so auf dich zu!“ Außerdem forderte er die werten Zuschauer mehrfach auf ein Like zu geben oder irgendwas zu kommentieren. Das ist diese Generation YouTube, die in 30 Jahren dieses Land regieren wird. Es bleibt spannend!

Generell haben die Jungs aktuell eine Art zu reden, die mich oft zum Lachen bringt und irgendwie einfach diese Zeit ist, mit der wir großen Menschen (wir würden uns jetzt ja nicht erwachsen bezeichnen, oder?) nicht so viel anfangen können.

Als ich letztens zu irgendetwas, was der große Sohn gerne tun oder haben wollte, unerwartet „Ja, okay“ sagte, wurde ich mit einem tiefstimmigen „Ehrenmutter!“ bedacht. EHRENMUTTER!!!

Und glauben Sie mal nicht, dass andere Kinder nicht so sprechen, nur weil sie das vielleicht zuhause (noch) nicht tun. Es kommt. Die reden heute so. Und manchmal bekommen sie den Dreh zwischen Schule und Zuhause im Affekt nicht hin und hauen dann eben sowas raus. Ich kann darüber schmunzeln. Wenn die Aussprache, Wortwahl und Grammatik sonst ohne Befund (ich wollte erst i.O. schreibe, aber das steht auch immer auf meinen Arztbriefen und da fand ich ohne Befund jetzt irgendwie witziger) ist: bitte schön. Sollen sie.

Nachher-Fotos haben wir auf Grund der ganzen Livestreamerei und dem anschließenden Eis mit Cookie Dough dann doch vergessen. Aber man sieht eh kaum einen Unterschied. Ich schwör (okay, das ist jetzt vermutlich sehr 90er)!

Es wurde keine Werbung für erkennbare oder genannten Marken beauftragt.

Print Friendly, PDF & Email
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
Beitrag erstellt 4504

6 Gedanken zu „Gänseblümchen & Ehrenmutter

  1. Liebe Pia,
    Es ist so *SCHÖN* hier, ich lese so gerne mit… seit Jahren.
    • Ehrenmutter
    • ich schwör
    _made_my_day!!! <3
    Danke für alles. Liebe Grüße, Stefanie aus dem Schwarzwald ???

  2. Ehrenmama… den Titel bekam ich diese Woche vom 11jährigen auch verliehen …weil ich ganz cool und ohne Sanktionen zu verhängen, auf eine Situation reagiert habe, obwohl der Sohnemann dachte, zu Hause tut sich deswegen sicher die Hölle auf… fand es irgendwie ja schon niedlich, wie er sich den ganzen Mittag bis Schulschluss und den Weg nach Hause Sorgen machte und beim Gestehen seiner „Tat“ doch tatsächlich Tränchen in den Augen hatte … meine kleine, große coole Socke ?

  3. Ach ist das herrlich!!!
    Unser 2 1/2 jähriger schnappt gerade auch alles auf und quasselt alles nach. Da fühlt man sich schnell ertappt und erkennt sich selbst und oma/opa wieder.
    Gestern beim großen Familien Mittagessen ist meiner Schwiegermutter ein Missgeschick passiert und der kurze sitzt da “ mensch Oma, sapalot!“ Wir lagen alle unterm Tisch vor lachen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben